Beiträge getaggt mit Flüchtlinge.

Seehofer : Keine Obergrenze für Flüchtlinge

BREAKING NEWS = Neuigkeiten zum Erbrechen +++Wachen jetzt auch die letzten Dummen und Gutgläubigen auf? Wer die Union wählt, wird von vorne bis hinten… naja, da kommen Sie selbst drauf!http://www.focus.de/…/eiserne-csu-regel-gebrochen-seehofer-… Quelle: Facebook

Bewerten:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Prof.Dr.Joerg.Meuthen,die Grenzöffnung von Frau Merkel illegal war

Seit fast zwei Jahren weist unsere Bürgerpartei darauf hin, dass die Grenzöffnung von Frau Merkel illegal war: Sie verstößt gegen §16a Abs. 2 des Grundgesetzes, und sie verstößt auch gegen einen weithin unbekannten Paragraphen, der aber trotzdem geltendes Recht ist, nämlich § 18 Abs. 2 des Asylgesetzes, denn dort heißt es eindeutig:„Dem Ausländer ist die […]

Bewerten:

, , , ,

Ein Kommentar

Dr. Frauke Petry, Messerstecher Ahmad A.: Wenn Realitätsverweigerung Programm ist

++ Messerstecher Ahmad A.: Wenn Realitätsverweigerung Programm ist ++Schluss mit dem absurden Relativieren von Gewaltverbrechen durch Asylbegehrende. Die Gesellschaft ist nicht verantwortlich für wahnsinnige Attentäter mit Messer und Machete!Ende Juli wurde Hamburg-Barmbek Schauplatz einer Messerattacke. Ein Palästinenser stach wahllos in einem Einkaufsmarkt auf Menschen ein. Ein Mann kam ums Leben, andere wurden teils schwer verletzt. […]

Bewerten:

, , , , ,

Ein Kommentar

Merkels Flüchtlinge Morden jetzt jeden Tag 

Deutschland auf Platz 51 auf der Welt in Sachen Sicherheit, da ist noch Luft nach unten!Schüsse in Konstanz, der Täter ist laut Polizei ein 34-jähriger polizeibekannter Iraker!Wählen wir am 24. September die Altparteien endlich ab, sie stehen längst nicht mehr im Dienst der einheimischen Bevölkerung.Die Altparteien und allen voran diese Kanzlerin mut ihrer Machtclique, haben […]

Bewerten:

, , , , , ,

Ein Kommentar

Prof. Dr. Jörg Meuthen AfD – Italien und Flüchtlinge

Liebe Leser, momentan schaffen es nicht viele Nachrichten aus Italien in die bekannten Nachrichtensendungen. „Keine Nachrichten sind gute Nachrichten“, dieses alte Gesetz soll wohl beruhigend auf den Gemütszustand des deutschen Durchschnittszuschauers einwirken.Es könnte die Ruhe vor dem Sturm sein. Dieses wunderschöne Land wird nämlich von Entwicklungen in die Zange genommen, die es möglicherweise zu einem […]

Bewerten:

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Abschlussbericht zu Kölner Silvesternacht: Mangelndes Polizei-Engagement schuld . AHA nicht Merkel, Muhaaaaaaa

Die Parlamentskommission des nordrhein-westfälischen Landtags hat ihren Abschlussbericht zur Ermittlung der sexuellen Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht 2015 in Köln vorgelegt, schreibt die Deutsche Welle. Das Dokument zählt über 1.000 Seiten und entstand anhand von 61 Tagungen des Ausschusses und beinahe 200 Vernehmungen. Die Handlungen der Ordnungskräfte werden scharfer Kritik unterzogen.Die Bewertung des Polizeieinsatzes basiert […]

Bewerten:

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Prof. Dr. Jörg Meuthen – Schorndorf Frauen Belästigung und Gewalt in Baden-Würtemberg

Nach Silvester 2015 ging erstmals ein Aufschrei durch unser Land, das zuvor monatelang durch humanitaristische Dauerberieselung des politisch-medialen Komplexes auf Zwangswillkommenskultur eingestellt wurde: Ganz so problemlos, wie die Kanzlerdarstellerin es dem deutschen Michel versprochen hatte, schien es wohl doch nicht zu laufen mit den frisch ins Land gemerkelten „Fachkräften“.Selbstverständlich waren auch damals die Nebelkerzen-Zünder sofort […]

Bewerten:

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Alice Weidel jetzt unterstützen und Beitrag teilen

Alice Weidel jetzt unterstützen und Beitrag teilen!+++Neue Serie: Was wir dank Merkel alles schaffen müssen!Während in Schorndorf heute nicht nur das Wochenende aufbereitet, sondern tatsächlich die Ausstellung „Die Ästhetik der Flüchtlingswelle“ eröffnet wird, ermittelt auch die Polizei in Böblingen wegen sexuellen Übergriffen von Migranten. Am Rande eines Farbfestivals wurde eine Gruppe afghanischer Asylbewerber übergriffig.Sicherheitskräfte alarmierten […]

Bewerten:

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland kann unmöglich die riesige Anzahl von Menschen aufnehmen, die ihren Weg nach Europa machen wollen.“ — Bill Gates.

„Je großzügiger du bist, desto mehr spricht sich das herum – was wiederum mehr Menschen motiviert, Afrika zu verlassen. Deutschland kann unmöglich die riesige Anzahl von Menschen aufnehmen, die ihren Weg nach Europa machen wollen.“ — Bill Gates.Die jährliche Umfrage bei EU-Bürgern, die kürzlich von Projekt 28 durchgeführt wurde, fand eine Einstimmigkeit über die Frage […]

Bewerten:

, , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Michael Klonovsky: Eskalierende Sicherheitslage trifft kollektiven Irrsinn | PI-NEWS

Die Liste der Gründe, hinter immer stärken Barrieren Schutz vor Schutzsuchenden zu suchen, wächst minütlich. Quelle: Michael Klonovsky: Eskalierende Sicherheitslage trifft kollektiven Irrsinn | PI-NEWS

Bewerten:

, , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

MoreThanARefugee – YouTube

Da schaltet Youtube einen Werbefilm für Flüchtlinge und plötzlich ergießt sich der weltweite Frust über die dadurch entstandene „kulturelle Bereicherung“. Die Kommentare zu diesem Video machen Mut…weltweit sieht man die Dinge wohl ähnlich wie wir…Achja, dass Video hat aktuell 150.000 Dislikes (Daumen runter)

Bewerten:

, , , , ,

2 Kommentare

“Wir zusammen”: Schönfärbe-Kampagne zur Flüchtlings-Arbeitslosigkeit – Peter Felser

“Wir zusammen”: Schönfärbe-Kampagne zur Flüchtlings-ArbeitslosigkeitPeter Felser: „Unternehmen und Wirtschaftsverbände sollten Fakten benennen, statt sich für absurde Propagandainszenierungen herzugeben“Der Kemptener Bundestagskandidat der Alternative für Deutschland (AfD) Peter Felser kritisiert „Propagandashows und Schönfärberei“, die die faktisch nicht vorhandene „Arbeitsmarktintegration“ von Asylbewerbern verschleiern soll. „Die Kanzlerin halluziniert, dass ‚Flüchtlinge‘ den IT-Fachkräftemangel beseitigen helfen könnten, und die Wirtschaft überzieht […]

Bewerten:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar