Opfer des Islam


Ich bin der Meinung das der Islam eine Gefahr ist, für unsere Freiheit. Ich bin davon überzeugt das der Islam eine Gemeinschaft von Unterdrückern ist. Deren Ziel es ist die Welt zu Unterjochen. Gewalt und Terror zeichnen diese „Religion des Friedens“ aus.
Weitere Artikel zum Thema finden Sie

  • hier.
Morde und Terror im Namen des ISLAM

List of Islamic Terror Attacks For the Past 2 Months

Date Country City Killed Injured Description
2011.07.24 Yemen Aden 9 21 An al-Qaeda suicide car bomber sends nine local security personnel to Allah.
2011.07.24 Pakistan Naushki 5 0 Sectarian Jihadis open fire outside a mosque, taking down five laborers.
2011.07.23 Pakistan Kohat 1 2 An 8-year-old girl is taken apart by a mortar fired by Islamic militants at a village hosting a peace committee.
2011.07.22 Iraq Baghdad 2 8 Two people are killed by shrapnel when fundamentalists bomb a liquor store.
2011.07.22 Pakistan Surjani 1 0 A Shiite doctor is shot to death by Sipah-e-Sahaba Wahhabis.
2011.07.22 Dagestan Makhachkala 2 0 Islamic radicals murder two „non-believers“ in a shooting attack.
2011.07.20 Afghanistan Kandahar 3 0 Mujahideen attack a government building, killing at least three guards.
2011.07.20 Yemen Aden 1 0 A British businessman is killed in a targeted car bombing.
2011.07.19 Pakistan Karachi 1 0 A shopkeeper is killed when two religious groups shoot at each other following a funeral.
2011.07.19 Thailand Yala 1 15 Sixteen Thais are injured when terrorists set off a motorcycle bomb next to a school. One later dies of injuries.
2011.07.19 Thailand Pattani 2 2 Islamists bomb a group of men trying to protect teachers, killing two of the guards.
2011.07.19 Pakistan Landi Kotal 0 9 Islamic militants lob mortars into a town, injuring nine children playing cricket.
2011.07.19 Ghana Yamata 1 0 Calling the child „haram“, a devout Muslim woman strangles a baby to death after finding out that it is illegitimate
2011.07.19 Pakistan Charkhel 2 0 Religious radicals kill two hostages, burning a student and shooting the other civilian to death.
2011.07.18 China Xingjian 4 1 Muslim separatists, chanting ‚Allah is the only god‘, attack a police station, hack two officers to death and two murder two others, including a woman and a teenage girl.
2011.07.18 Pakistan Upper Dir 16 0 Video surfaces of sixteen police hostages brutally executed for „having left Islam.“
2011.07.18 Afghanistan Farah 2 0 The Taliban send the beheaded bodies of two hostages to their families.
2011.07.17 Afghanistan Kabul 2 0 Taliban terrorists break into a home and shoot two people to death.
2011.07.17 Iraq Mosul 3 0 A woman is among three people machine-gunned to death at a police checkpoint.
2011.07.17 Afghanistan Baghlani Jadid 2 7 Islamic militants open fire on a wedding party, killing two guests.
2011.07.17 Pakistan Mann Talab 1 0 A peace committee volunteer is tied to the back of a car and dragged to death by Lashkar-e-Islam.
2011.07.17 Thailand Yala 3 0 ‚Insurgents‘ pull up in a truck and open fire at point blank range on three vendors waiting to buy materials, killing all three.
2011.07.17 Iraq Mosul 3 0 Mujahideen murder a man, his wife, and their child with grenade shrapnel.
2011.07.16 Pakistan Boshehra 11 0 Three women and a baby are among ten Sunnis shot at point blank range while sitting in a family van by suspected Shias.
2011.07.16 Iraq Karbalah 2 26 Sunni motorcycle bombers murder two Shia pilgrims.
2011.07.16 Afghanistan Lashkar Gah 1 0 A NATO soldier is shot in the back by a terrorist in an Afghan uniform.
2011.07.16 Afghanistan Sangin 5 1 Two children are blown to bits in their mini-bus along with three members of the family by religious hardliners.
2011.07.16 Iraq Baghdad 2 8 Mujahid bombers take out two Iraqis riding a bus.
2011.07.16 Dagestan Gedzhukh 1 0 A village head dies from injuries suffered from a Muslim shooting attack.
2011.07.16 Algeria Bordi Menaiel 4 15 A pair of al-Qaeda suicide bombers kill four people, including rescue personnel rushing to help victims of the first blast.
2011.07.15 Iraq Karbalah 6 20 Women are among six Shiite pilgrims sent to Allah by Sunni bombers.
2011.07.15 Thailand Pattani 1 2 ‚Insurgents‘ shoot a Buddhist teen to death in front of his mother at a supermarket.
2011.07.15 Iran Tehran 1 0 A prominent athlete is stabbed to death after ‚insulting‘ the country’s religious leader.
2011.07.14 Iraq Kirkuk 1 0 Sunni gunmen murder a civilian outside his home.
2011.07.14 Afghanistan Kandahar 6 15 A suicide bomber detonates at a memorial service at a mosque, killing six mourners, including a child.
2011.07.14 Pakistan Chaman 4 9 Three children are among four killed when a hidden chache of terrorist explosives detonates near their home.
2011.07.14 Pakistan Zengara 3 3 Islamists execute a person for stealing and blow up two security personnel in a separate attack.
2011.07.13 India Mumbai 20 131 An opera house and two other commercial areas are targeted by Religion of Peace bombers. Twenty are killed and over a hundred more maimed.
2011.07.13 Afghanistan Tagab 6 7 Five French soldiers guarding a local council meeting are among six killed by a Shahid suicide bomber.
2011.07.13 Iraq Mosul 3 1 A woman and taxi driver are killed in separate bomb attacks while Mujahideen also gun down a farmer.
2011.07.13 Thailand Pattani 2 0 Two Buddhist brothers working as construction workers are brutally murdered by Muslim gunmen.
2011.07.12 Pakistan Bajaur 2 9 Women and children are among the casualties when radicals send a shell into a family home.
2011.07.12 Iraq Abu Ghraib 2 4 A Fedayeen suicide bomber takes out two Iraqis.
2011.07.12 Iraq Karbalah 2 19 Terror blasts at two gas stations leaves two dead.
2011.07.12 Afghanistan Kandahar 1 0 The Taliban take credit for the assassination of the president’s brother by a trusted bodyguard.
2011.07.11 Pakistan Battagram 7 19 Children are among seven people disassembled by a Shahid suicide bomber at a political rally.
2011.07.11 Nigeria Maiduguri 3 0 Hardliners detonate a bomb under a van, killing three occupants.
2011.07.11 Thailand Pattani 1 0 A teacher is gunned down by Islamic ‚insurgents‘ while drinking tea at a shop.
2011.07.11 Thailand Pattani 1 0 A 62-year-old man is murdered by Muslim terrorists while on a cigarette run.
2011.07.11 Indonesia West Nusa Tenggara 0 0 A bomb explodes at an Islamic boarding school, apparently killing the trainer.
2011.07.11 Pakistan Quetta 2 0 Two truck drivers are murdered by Taliban snipers.
2011.07.11 Pakistan Bara 1 2 Muslim militants roll a hand grenade into a house, killing at least one occupant.
2011.07.11 Pakistan Khyber 2 0 Two men are killed when Islamists riddle their car with bullets.
2011.07.11 Iraq Rutba 3 0 A Sunni imam and his two brothers are beheaded by Religion of Peace rivals.
2011.07.11 Thailand Narathiwat 2 0 Husband and wife laborers are brutally shot to death in their car by Muslim ‚insurgents.‘
2011.07.10 Pakistan Quetta 3 0 Three Shias are gunned down by Sunni extremists.
2011.07.10 Pakistan Peshawar 2 4 Two policemen are killed by Taliban bombers.
2011.07.10 Nigeria Suleija 3 0 At least two women are among three Christians killed by a Boko Haram bomb detonated outside a church.
2011.07.10 Pakistan Karachi 2 0 A youth and woman are kidnapped and tortured to death by suspected sectarian rivals.
2011.07.09 Thailand Yala 1 0 A 47-year-old schoolteacher is shot to death by Islamic ‚insurgents‘.
2011.07.09 Dagestan Sovetskoye 1 0 A school principal is labeled an „adversary of Islam“ and murdered for opposing hijabs in school.
2011.07.09 Dagestan Karamakhi 1 0 A moderate cleric is gunned down during evening prayer by radicals.
2011.07.09 Iraq Baqubah 2 17 Planted bombs leave two Iraqis dead.
2011.07.09 Pakistan Mastung 1 0 A truck driver is murdered by Talibanis.
2011.07.09 Pakistan Jawakai 5 11 Islamic militants fire on civilian vehicles, killing five passengers including a father and son.
2011.07.08 Iraq Jurf al-Sakhar 2 0 Two civilians are killed by suspected al-Qaeda gunmen.
2011.07.07 Iraq Baqubah 1 1 An Islamic drive-by shooting in front of their house leaves a woman dead and her husband injured.
2011.07.07 Iraq Fallujah 3 6 Mujahideen take down three civilians with a car bomb.
2011.07.06 India Sopore 1 6 Islamists set off a bomb outside a police station, killing an officer.
2011.07.06 Afghanistan Kamdesh 38 7 Women are among three dozen Afghans who lose their lives to a vicious Taliban assault on two police posts.
2011.07.06 Dagestan Makhachkala 3 6 Two civilians are among three killed when Islamic snipers fire on a police vehicle.
2011.07.06 Yemen Loder 10 0 al-Qaeda militants ambush and execute ten local soldiers in cold blood.
2011.07.06 Pakistan Karachi 10 20 Sectarian Jihadis pump machine-gun fire into a couple of buses, ending the lives of ten innocents.
2011.07.06 Iraq Baqubah 2 19 A Shahid suicide bomber takes out two Iraqis.
2011.07.05 Pakistan Miranshah 3 14 Islamists kill three security personnel with a landmine attack.
2011.07.05 Nigeria Maiduguri 2 0 Two local cops are shot to death by Boko Haram cadres.
2011.07.05 Iraq Taji 35 54 Two Fedayeen suicide bombers blast three dozen Iraqis to bits as the victims are waiting in line for ID cards.
2011.07.05 Pakistan Quetta 9 20 The Taliban is suspected of staging three attacks on local security personnel that leaves nine dead.
2011.07.05 Pakistan Karachi 2 0 Two people are kidnapped and beheaded by sectarian rivals.
2011.07.05 Iraq Kirkuk 3 0 Three Iraqis are gunned down by al-Qaeda.
2011.07.05 Pakistan Mamond 1 0 Hardliners send a peace committee member to Allah by planting a bomb outside his house.
2011.07.04 Pakistan Mamond 1 1 Sunni militants attack a checkpoint, killing a local soldier.
2011.07.04 Algeria Kabylie 1 1 Armed fundamentalists fire on two traffic cops, killing one.
2011.07.04 Iraq Baghdad 26 9 Over two dozen Iraqis are taken down by Mujahid in various attacks around the country.
2011.07.04 Afghanistan Helmand 1 0 A British soldier is snatched by the Taliban and murdered in captivity.
2011.07.03 Nigeria Maiduguri 10 13 Thirteen people at a tavern are sent to Allah by Islamist bombers.
2011.07.03 Pakistan Shangla 3 1 Three defenders are killed when Muslim radicals attack a police post.
2011.07.03 Pakistan Lindhi 1 13 One person is killed during a violent dispute between two group of members over control of a mosque.
2011.07.03 Afghanistan Logar 19 0 Nineteen road construction laborers are machine-gunned by the Taliban.
2011.07.03 India Saharanpur 2 0 Two sisters are shot to death by their brother on suspicion of immoral activities.
2011.07.03 India Mubarikpur 1 1 A young couple is dragged out of a mosque and beaten by their enraged families. The woman dies.
2011.07.03 Afghanistan Maimana 0 17 A terrorist on a motorbike tosses a grenade at a school, injuring seventeen children.
2011.07.03 Iraq Rutba 10 1 Ten Iraqi cops are killed in separate terror attacks.
2011.07.03 Afghanistan Zabul 13 33 Four women and two children are among thirteen cut to shreds by a Taliban bomb blast.
2011.07.03 Yemen Zinjibar 10 24 Ten local soldiers are killed during an al-Qaeda ambush.
2011.07.03 Pakistan Pakhtunkhwa 1 3 One person is killed in two attacks by fundamentalists, one on the house of a faith healer.
2011.07.03 Algeria Chebilia 0 24 Dozens of innocent people, including children, choke on smoke or are beaten by fundamentalists who attack an apartment building suspected of housing prostitutes.
2011.07.03 Pakistan Sindh 1 0 An imam is murdered in a sectarian attack.
2011.07.02 Sudan Pariang 3 17 The Islamic Republic bombs a village in the south, killing three civilians.
2011.07.02 Nigeria Maiduguri 9 0 Boko Haram go house to house, shooting victims. At least nine die.
2011.07.01 Pakistan Karachi 7 7 A second day of clashes between two religious groups leaves seven more dead.
2011.07.01 Pakistan Peshawar 2 0 Two civilians are abducted and executed by Islamic militants.
2011.07.01 Philippines Maguindanao 1 0 Muslim rebels are suspected of aerating a local mosque caretaker with shrapnel.
2011.07.01 Afghanistan Maruf 6 6 Islamists blow up two people riding a donkey and then two more rushing to their aid.
2011.07.01 Algeria Nacira 1 2 Fundamentalists kill one Algerian with a planted bomb.
2011.06.30 Indonesia Bima 1 1 A madrassah student stabs a police officer to death for being an „enemy of Islam.“
2011.06.30 Yemen Abyan 6 17 A half-dozen civilians are killed during an al-Qaeda assault.
2011.06.30 Pakistan Karachi 3 12 Three people, including a woman, are killed when religious groups clash over a sectarian issue.
2011.06.30 Afghanistan Lashkar Gah 6 0 A mother, father and four children are torn to pieces by a bomb planted by Islamic extremists.
2011.06.30 Afghanistan Nimroz 20 36 Twenty civilians riding on a passenger bus are ripped to shreds by a Taliban bomb.
2011.06.30 Pakistan Peshawar 2 13 Two people bleed to death after Islamists detonate a car bomb outside a hotel.
2011.06.29 India Srinagar 1 0 Mujahideen gun down a local cop.
2011.06.29 Pakistan Rawalpindi 2 0 Two abductees are executed in captivity by al-Qaeda.
2011.06.29 Yemen Zinjibar 26 16 al-Qaeda fighters assault a stadium, killing at least twenty-six guards.
2011.06.28 Afghanistan Panjwai 2 1 Two women are killed, and a child injured, by Taliban roadside bombers.
2011.06.28 Afghanistan Kabul 11 50 At least eleven innocents lose their lives to a coordinated Fedayeen attack on their luxury hotel.
2011.06.28 Somalia Mogadishu 2 4 Two Somalis die from shrapnel injuries following an al-Shabaab bomb blast.
2011.06.28 Iraq Mosul 1 0 Sunnis gun down a young student for belonging to the Shabak religious minority.
2011.06.28 Tunisia Tunis 0 2 Islamic fundamentalists attack a group of lawyers over a film festival showing unIslamic material.
2011.06.28 Pakistan Upper Dir 1 3 Hardliners fire a shell into a family home, killing a boy and seriously injuring a woman.
2011.06.28 Pakistan Peshawar 1 2 Islamists shoot a rival as he is on his way to a funeral.
2011.06.28 Iraq Mosul 3 2 Terrorists kill two Iraqis with a bomb attack.
2011.06.27 Afghanistan Ghazni 7 0 Two children and a woman are among seven civilians torn apart by two Taliban roadside blasts.
2011.06.27 Nigeria Maiduguri 2 3 Two young girls are blown to bits by Islamic bombers.
2011.06.27 Iraq Bazawia 3 4 Three Iraqis are murdered by an ‚insurgent‘ bomb blast.
2011.06.27 Iraq Jabalah 1 7 Sunni bombers take out one mourner at a Shia funeral.
2011.06.27 Pakistan Darra Adamkhel 2 0 A woman is among two killed when Islamic militants send a shell into a home.
2011.06.27 India Ganderbal 1 0 A civilian is gunned down by Mujahideen.
2011.06.27 Pakistan Dera Ismail Khan 12 20 A dozen police are taken hostage and then slaughtered by a husband and wife suicide team.
2011.06.26 Afghanistan Char Chino 1 0 The Taliban denotate an 8-year-old girl near a checkpoint.
2011.06.26 Iraq Riyadh 2 5 Two people are taken out by Islamic bombers.
2011.06.26 Nigeria Maiduguri 30 25 Islamists massacre about thirty patrons at a tavern serving alcohol by tossing in bombs and firing into the building.
2011.06.26 Iraq Tarmiya 3 18 A suicide bomber hides his weapon in a wheelchair. Three others are killed.
2011.06.26 Iraq Mosul 6 4 Mujahid car bombers successfully kill six Iraqis.
2011.06.26 Egypt Awlad Khalaf 0 3 Three Christians are injured when a Muslim mob torches eight homes on a rumor that one was to become a church.
2011.06.26 Senegal Dakar 0 24 About two dozen Christians are severely injured when a Muslim mob sets fire to their church during a service under orders from a local imam.
2011.06.26 Algeria Legata 2 5 Islamists hide a bomb in a phone book that kills two people.
2011.06.26 Italy Padua 1 0 A Moroccan immigrant kills his wife for becoming ‚too Western‘. Others support his right to ’stone the adulteress‘.
2011.06.26 Sudan Meiram 1 4 Arab militiamen attack a train carrying Southerners, killing one.
2011.06.25 Iraq Abu Ghraib 2 0 Islamists shoot a councilman and his nephew to death in their home.
2011.06.25 Philippines Isabela City 2 8 Muslim militants are suspected of detonating a bomb outside a Catholic church that leaves two people dead.
2011.06.25 Afghanistan Logar 38 53 A huge car bomb at a hospital ends the lives of at least three dozen innocents and de-limbs many others.
2011.06.25 Pakistan Kolachi 10 5 Ten defenders are killed when two suicide bombers attack a police station.
2011.06.24 Thailand Narathiwat 2 13 Two Buddhist road construction workers are blown to bits by Muslim ‚insurgents‘.
2011.06.24 Sri Lanka Kattankudi 0 2 A group of radical Islamists severely beat two teen girls for hours over allegations that they watched pornography.
2011.06.24 Afghanistan Kunduz 6 22 Islamists detonate a bicycle bomb at a market, killing six patrons.
2011.06.24 Thailand Yala 1 0 A 35-year-old man is shot in the head by Religion of Peace gunmen.
2011.06.24 Iraq Tikrit 2 0 A police officer and his wife are murdered in their home by ‚insurgents‘.
2011.06.24 Yemen Aden 3 10 Three security personnel are killed by an al-Qaeda car bomb blast.
2011.06.23 Iraq Baghdad 35 95 Almost three dozen shoppers are massacred by a brutal triple bombing at a Baghdad market.
2011.06.23 Afghanistan Dhaddar 2 0 Two civilians are shot to death by religious hardliners.
2011.06.23 Pakistan Mastung 3 4 Suspected fundamentalists toss a grenade into a drug den, killing three.
2011.06.23 Iraq Baghdad 6 6 Six Iraqis are torn to shreds by a Mujahideen bomb blast.
2011.06.23 Algeria Kabylie 1 1 Fundamentalists kill a local soldier with a bomb.
2011.06.22 Afghanistan Ghazni 4 0 Four local cops are blown up by a Taliban roadside bomb while rushing to help their own caught in an ambush.
2011.06.22 Pakistan Quetta 4 11 Sunni gunmen fire into a bus carrying Shia pilgrims, killing four.
2011.06.22 Afghanistan Ghazni 8 0 Eight police officers are slain in an ambush after being betrayed by a fundamentalist in uniform.
2011.06.22 Thailand Yala 1 0 A 37-year-old Buddhist is shot in the head by Muslim militants while riding to work.
2011.06.22 Iraq Baghdad 13 43 Thirteen Iraqis are brought down by a series of Mujahideen attacks.
2011.06.22 Pakistan Hangu 2 5 Two people riding in a van are shot to death in a suspected sectarian attack.
2011.06.21 Afghanistan Charikar 2 2 A woman is among two people who bleed to death from shrapnel injuries following a Shahid suicide blast.
2011.06.21 Iraq Diwaniya 27 57 A Holy Warrior earns his spot in heaven with a suicide attack that leaves over two dozen Iraqis dead.
2011.06.21 Somalia Mogadishu 4 6 Four civilians in a minivan are pulverized by a Religion of Peace bomb blast.
2011.06.21 Pakistan Lahore 1 0 A Christian father of four who worked as a garbage collector is stabbed to death by an angry Muslim.
2011.06.21 Iraq Mussayab 5 9 A coffee shop is the target of a Sunni bomb blast that sends five souls to Allah.
2011.06.21 Iraq Mansouriya 1 0 Terrorists bomb a bus, killing a passenger.
2011.06.21 Thailand Narathiwat 1 0 Muslims lay out a 48-year-old cook with a pair of shotgun blasts.
2011.06.20 Pakistan Matni 4 5 Four people are cut to pieces by a suicide bomb attack on a house hosting a peace committee.
2011.06.20 Dagestan Makhachkala 2 0 Two men are shot to death by Islamic militants.
2011.06.20 Thailand Pattani 2 0 Two off-duty cops are murdered on their way to work by Islamic militants.
2011.06.20 Thailand Pattani 2 0 A Buddhist is among two killed in separate Muslim sniper attacks.
2011.06.20 Thailand Yala 1 1 Islamists murder a 55-year-old Buddhist outside a wedding reception – also severely injuring his wife.
2011.06.20 Iraq Baghdad 2 8 A terrorist blast takes down two civilians.
2011.06.20 Pakistan Masood 6 4 A child is among six people killed when religious extremists roll hand grenades into two family homes.
2011.06.20 Iraq Mosul 2 3 Two boys are blown to bits in a bombing attack on their family vehicle.
2011.06.20 Nigeria Maiduguri 1 0 A local cop is stalked and murdered by Boko Haram gunmen.
2011.06.20 Nigeria Kankara 7 0 Seven people are gunned down at a local bank by ‚robbers‘ chanting Islamic slogans.
2011.06.19 Iraq Kirkuk 1 0 al-Qaeda gunmen murder an Iraqi.
2011.06.19 Afghanistan Kunduz 3 11 A Shahid suicide bomber sends three Afghan civilians to Allah.
2011.06.19 Yemen Zinjibar 7 21 A group calling itself ‚Supporters of Sharia‘ kills seven government soldiers over the course of two days.
2011.06.19 Iraq Mosul 1 0 Mujahideen gun down a teenager outside his home.
2011.06.19 Nigeria Maiduguri 2 5 Boko Haram Islamists fire indiscriminately into a group of poker players, killing two.
2011.06.19 Pakistan Hayatabad 2 4 A 12-year-old girl and a woman are murdered in their home by Islamic militants.
2011.06.18 Somalia Daynile 2 0 Two young men are publicly executed by al-Shabaab Islamists.
2011.06.18 Afghanistan Kabul 9 12 Five civilans are among nine dead when several suicide bombers attack a police station.
2011.06.18 Afghanistan Ander 4 2 Four private security guards are blown to bits by Taliban bombers.
2011.06.18 Pakistan Quetta 4 28 Two children are among four dismantled by Lashkar bombers.
2011.06.18 Iraq Baghdad 2 0 A grocer and a city worker are gunned down in separate terror attacks.
2011.06.18 Iraq Baqubah 3 2 Three Iraqis are taken apart by Jihadi bombers.
2011.06.17 Afghanistan Sirkanay 4 0 Four children are killed when Pakistani militants fire a rocket across the border.
2011.06.17 Pakistan Quetta 1 0 Talibanis open fire on a fuel tanker, killing the driver.
2011.06.17 Pakistan Bara 1 0 Islamists abduct and slit the throat of a telephone company employee.
2011.06.17 Pakistan Tirah 3 2 Three women are killed, and two children injured, when Islamic militants shell their home.
2011.06.17 Iraq Baghdad 3 8 Jihadis set off a blast in a Shiite neighborhood, ending the lives of three residents.
2011.06.16 Nigeria Damboa 4 1 Four children leaving a church are brutally taken out by a Boko Haram blast.
2011.06.16 Pakistan Quetta 1 0 Sunnis shoot a Shia to death as he is riding a motorcycle.
2011.06.16 Pakistan Bajaur 6 27 Two women are among six people murdered when the Taliban storm a village.
2011.06.16 Iraq Hilla 3 0 A suspected al-Qaeda home invasion leaves three people dead.
2011.06.16 Thailand Pattani 4 2 Four local soldiers are slain by an Islamist ambush near a market.
2011.06.16 Nigeria Abuja 2 0 A suicide bomber at a police station kills two officers.
2011.06.16 Afghanistan Maruf 4 0 Three women are among four members of a family murdered by Taliban bombers.
2011.06.15 Iraq Mussayab 1 6 Terrorists plant a bomb at a marketplace, killing a patron.
2011.06.15 Afghanistan Paktia 3 0 A 13-year-old boy is among three others sent to Allah by a suicide bomber.
2011.06.15 Afghanistan Mahmud Raqi 7 4 A Shahid car bomber detonates himself along a city street, leaving seven innocents dead.
2011.06.15 Yemen Houta 3 2 al-Qadea militants assault a village, killing at least three defenders.
2011.06.15 Somalia Mataban 15 24 Fifteen people are killed in a sectarian clash between Sufis and Sunnis.
2011.06.15 India Shopian 1 0 Mujahideen gunmen take out a local youth.
2011.06.14 Sudan South Kordofan 2 5 At least two church workers are killed when the Islamic republic bombs a village.
2011.06.14 Iraq Dujail 4 1 Four family members are killed in their own home by sectarian Jihadis.
2011.06.14 Iraq Baqubah 8 27 Eight people are killed in a multi-pronged Fedayeen assault on government office building.
2011.06.14 Dagestan Mikheyevka 1 0 Islamic extremists shoot dead a rival imam at his mosque.
2011.06.13 Iraq Baaj 2 0 Two people are kidnapped and beheaded by sectarian terrorists.
2011.06.13 Iraq Basra 5 29 Five Iraqis are ripped to pieces by a suicide bomber.
2011.06.13 Nigeria Bulunkutu 4 0 Four drinkers at a beer garden are taken out by religious radicals.
2011.06.13 Pakistan Islamabad 1 3 A suicide bomber kills a guard at a bank.
2011.06.13 Pakistan South Waziristan 4 8 Four local cops are cut down in separate attacks by radical Sunnis.
2011.06.12 India Chikkaballapur 2 0 Two young Hindu students are kidnapped and brutally stabbed to death by the Student Islamic Movement of India.
2011.06.12 Yemen Zinjibar 3 5 al-Qaeda militants attack a checkpoint and kill four defenders.
2011.06.12 Iraq Baghdad 3 14 Jihaids take out three soccer-playing youth with two roadside bombs.
2011.06.12 Iraq Hillah 2 0 A man and his wife are shot to death by Religion of Peace terrorists.
2011.06.12 Iraq Baqubah 3 4 Three Iraqis are taken out by Jihadi gunmen at a checkpoint.
2011.06.11 Iraq Mosul 18 47 Eighteen innocents lose their lives to two Mujahid car bombers.
2011.06.11 Afghanistan Khost 3 8 A 12-year-old boy is among three people murdered by a Fedayeen suicide bomber.
2011.06.11 Afghanistan Kandahar 15 1 Eight children and four women are among those ripped apart by a Taliban bombing of their minivan.
2011.06.11 Iraq Samarra 4 0 Four brothers are executed in cold blood by al-Qaeda.
2011.06.11 Pakistan Khyber 39 88 Nearly forty shoppers and vendors are obliterated by two terror blasts at a market.
2011.06.11 Iraq Al-Dour 5 0 A teacher’s family of five, including three children, are brutally slain in an overnight sectarian home invasion.
2011.06.11 Indonesia East Java 0 1 A young woman is kidnapped by Islamic hardliners on her way home from church, beaten, slashed, and held for two days.
2011.06.11 Iraq Abu Ghraib 2 0 Sunni militants shoot one civilian to death and behead another.
2011.06.10 Sudan Kadugli 0 1 Islamists kidnap a pastor and torture him for two days.
2011.06.10 Afghanistan Kunduz 4 18 A Shahid suicide bomber takes down four police officers saying prayers at a mosque.
2011.06.10 Iraq Salman Pak 10 15 Ten Iraqis are taken out by a roadside bomb.
2011.06.10 Somalia Mogadishu 1 1 al-Shabaab gunmen shoot vendors at a market who ignore their orders to stop selling khat.
2011.06.10 Pakistan Balochistan 1 0 An oil tanker driver dies of bullet wounds from a Mujahideen attack.
2011.06.10 Somalia Mogadishu 1 2 A local official is murdered by a suicide bomber who was his niece.
2011.06.09 Somalia Mogadishu 2 3 Suicide bombers kill two people at a harbor.
2011.06.09 Nigeria Maiduguri 2 0 A pastor at a Church of Christ and his secretary are brutally gunned down by Religion of Peace loyalists.
2011.06.09 Afghanistan Dur Baba 9 5 Sunni terrorists shoot nine members of a wedding party to death, including the groom and his father.
2011.06.09 Iraq Baghdad 3 2 A judge is among three Iraqis killed in a series of shooting attacks and a bombing at a liquor store.
2011.06.09 Pakistan Landhi 1 0 A Christian civilian is shot to death by Muslim gunmen.
2011.06.09 Pakistan Darawar 4 3 Islamic militants blow up a van carrying members of a peace committee, killing four.
2011.06.09 Iraq Hatra 1 0 A taxi driver is kidnapped and shot in the head and chest by ‚insurgents‘.
2011.06.09 Thailand Yala 1 1 Islamic terrorists shoot a 27-year-old man to death in his car.
2011.06.08 Thailand Narathiwat 1 0 A man is murdered by Mujahid gunmen while sitting in his pickup truck.
2011.06.08 India Sopore 1 0 A guard at a market is executed in cold blood by Muslim gunmen.
2011.06.08 Yemen Lahj 4 2 al-Qaeda militants fire heavy weapons into a security checkpoint, killing four officers.
2011.06.08 Thailand Narathiwat 2 0 Two elderly grocers are brought down in their stores by Muslim gunmen in separate attacks.
2011.06.08 Thailand Yala 3 2 Three local soldiers are killed in their vehicle by Islamic bombers.
2011.06.08 Thailand Pattani 4 12 Four Buddhist policemen bleed to death following an ‚insurgent‘ bombing at a friendly soccer game.
2011.06.08 Afghanistan Uruzgan 2 0 A man and his son are murdered by Taliban militants as they leave a party.
2011.06.08 Sudan Kadugli 1 0 A young Christian man is dragged to a market and slaughtered by the sword by men yelling ‚Allah Akbar‘.
2011.06.08 Sudan al Shaeer 1 0 A Christian seminary student is shot to death in front of bystanders by agents of the Islamic government.
2011.06.08 Nigeria Bauchi 1 0 A man is lured out of his home and then murdered by Boko Haram gunmen.
2011.06.08 Somalia Mogadishu 3 0 Three civilians are kidnapped and shot to death by suspected al-Shabaab.
2011.06.07 Dagestan Makhachkala 2 1 A religious teacher and his nephew are brutally murdered in their own backyard by radicals.
2011.06.07 Iraq Mosul 2 0 Muslim extremists successfully take out two shepherds with a roadside bomb.
2011.06.07 Iraq Baghdad 3 3 A family of three is among several Iraqis targeted by gunmen in two attacks.
2011.06.07 Nigeria Borno 5 5 Boko Haram Islamists assault two police stations with bombs and bullets, killing five officers.
2011.06.07 Nigeria Maiduguri 2 14 Two innocents bleed to death after Islamists detonate a bomb outside a church.
2011.06.06 Iraq Baghdad 5 8 Iranian-backed Shiites fire several rockets into a compound, killing five Americans.
2011.06.06 India Srinagar 1 0 Islamic terrorists gun down a civilian outside his home.
2011.06.06 Iraq Tikrit 12 20 A suicide car bomber screams ‚Allah Akbar‘ before ending the lives of a dozen others.
2011.06.06 Algeria Sidi Abdelaziz 3 2 Jihadis murder a soldier with a shotgun, then booby-trap his body with a bomb that kills two comrades.
2011.06.06 Iraq Baghdad 5 26 Five Iraqis are taken down by militant Muslims in two attacks.
2011.06.06 Nigeria Biu 1 0 A cleric is shot to death by Religion of Peace rivals at his home.
2011.06.06 Pakistan Bannu 1 2 Fundamentalists shoot a security officer to death.
2011.06.06 Iraq Hamdhiyah 4 1 Four family members are murdered when Mujahideen bomb their home.
2011.06.05 Pakistan Nowshera 19 45 Nineteen innocents at a bakery are massacred by Mujahideen bombers.
2011.06.05 Afghanistan Logar 13 0 A tailor and a beheaded soldier are among thirteen Taliban kidnap victims discovered in a mass grave.
2011.06.05 Afghanistan Nimroz 2 5 Two Afghan cops are ambushed and killed by religious hardliners.
2011.06.05 Afghanistan Maydan Shahr 2 5 Two security guards are killed by a Taliban bombing at a bank.
2011.06.05 Pakistan Kohat 1 0 Islamic militants slay an off-duty cop shopping at a market.
2011.06.05 Iraq Baghdad 5 18 Holy Warriors take down five Iraqis in various attacks.
2011.06.05 Chechnya Alkhazurovo 1 2 Islamic militants detonate a bomb next to a passing police patrol, killing at least one.
2011.06.04 Algeria Bordj Menaiel 4 1 Fundamentalists murder four police officers with a roadside bomb.
2011.06.04 Afghanistan Kunar 3 0 Three Afghans bleed to death following a detonation by a female suicide bomber.
2011.06.04 Iraq Baghdad 2 0 A pharmacist is among two people shot to death by terrorists.
2011.06.04 Pakistan Peshawar 6 11 Three women and a child are among six passengers ripped apart by an Islamist bomb blast on their bus.
2011.06.04 Afghanistan Kandahar 2 0 Fundamentalist bombers take down two university students on campus.
2011.06.04 Philippines Sulu 1 0 A 42-year-old police officer is killed by Abu Sayyaf militants while searching for a kidnap victim.
2011.06.03 Iraq Tikrit 19 52 Nineteen people leaving Friday prayers are shredded by a bomb place outside their mosque.
2011.06.03 Pakistan Karachi 6 31 Six people are killed and thirty-one injured when Islamic militants target security personnel and a hotel hosting a casino.
2011.06.03 Iraq Tikrit 17 24 Suicide bombers attack a hospital treating victims of an earlier attack. Seventeen innocents are slaughtered.
2011.06.02 Pakistan Shaltalo 20 80 The second day of a sustained Taliban assault leaves twenty more dead.
2011.06.02 Afghanistan Uruzgan 3 1 Three guards are slain when the Taliban attack a road construction crew.
2011.06.02 Somalia Mogadishu 17 46 Seventeen civilians are killed in the crossfire when al-Shabaab stages an attack from a market.
2011.06.02 Iraq Ramadi 10 21 A series of well-place bombs take the lives of ten Iraqis.
2011.06.02 Pakistan Orangi 1 0 A Shia is shot to death by sectarian Jihadis.
2011.06.01 Iraq Mussayab 7 12 Militants plant a bomb at a wedding, killing seven celebrants.
2011.06.01 Iraq Tikrit 3 0 Three brothers are executed by al-Qaeda gunmen.
2011.06.01 Pakistan Shaltalo 8 3 At least eight innocents are killed when Taliban militants blow up two girls‘ schools and attack a police post.
2011.06.01 Thailand Yala 2 4 Two Thais are blown up by Islamic ’separatists‘.
2011.05.31 Thailand Pattani 1 0 A 48-year-old Buddhist woman is shot to death by Muslim terrorists.
2011.05.31 Thailand Pattani 1 0 A 27-year-old man is murdered by Muslim gunmen.
2011.05.31 Yemen Zinjibar 13 21 Thirteen local soldiers are slain by al-Qaeda militants.
2011.05.31 Thailand Narathiwat 0 0 Two Muslims accidently blow themselves up trying to exterminate a passing convoy of teachers.
2011.05.30 Afghanistan Heart 5 45 At least five Afghans lose their lives to a series of suicide bombers.
2011.05.30 Somalia Mogadishu 2 4 Two African peacekeepers are killed by a Shahid suicide bomber.
2011.05.30 Nigeria Bauchi 10 13 Ten people are torn to shreds by an Islamist bomb planted in a bar.
2011.05.30 Thailand Yala 0 7 Two civilians and five members of a Buddhist monk protection patrol are wounded during a Muslim drive-by.
2011.05.30 Iraq Saqlawaiya 2 0 Islamists are thought to be behind the shooting death of two civilians.
2011.05.30 Iraq Baghdad 1 5 Terrorists bomb a minibus, killing at least one passenger.
2011.05.30 Pakistan Miranshah 1 11 A young girl dies of injuries suffered from a Religion of Peace bomb blast at a hotel.
2011.05.30 Iraq Abu Ghraib 2 6 Two Iraqis are wiped out by a Mujahideen bomb blast.
2011.05.30 Iraq Mosul 2 1 A Christian father of four is murdered by Jihadi gunmen along with a bystander.
2011.05.29 Nigeria Maiduguri 1 0 A civilian is killed in the crossfire when Boko Haram Islamists shoot at police.
2011.05.29 Pakistan Quetta 2 3 Lashkar-e-Jhangvi terrorists assassinate two Shia policemen.
2011.05.29 Iraq Abu Ghraib 2 11 Fundamentalists blow up a liquor store, killing two inside.
2011.05.28 Pakistan Bajour 8 12 Sunni fundamentalists send a suicide bomber into a restaurant, slaughtering eight innocents.
2011.05.28 Switzerland Einsiedeln 1 0 A 24-year-old woman is shot to death by her strict Muslim father for leading an ‚independent life‘.
2011.05.28 India Kupwara 2 0 Mujahideen barge into a home and shoot a father and son to death.
2011.05.27 Lebanon Sidon 1 4 Islamic militants are suspected in a blast that leaves a UN peacekeeper dead.
2011.05.27 Nigeria Damboa 13 24 At least thirteen people are killed when Muslim fundamentalists assault a bank building.
2011.05.27 Afghanistan Balkh 2 0 Two people are kidnapped, beaten and burned alive by the Taliban.
2011.05.27 Thailand Narathiwat 1 2 Muslim terrorists open fire on a civilian truck, killing the driver instantly.
2011.05.27 Yemen Zinjibar 5 0 Five local cops are executed in cold blood by al-Qaeda.
2011.05.27 Afghanistan Takhar 7 9 A Fedayeen suicide bomber detonates at a local governor’s office, killing seven.
2011.05.26 Somalia Luq 1 0 A villager and his donkey are taken apart by an al-Shabaab IED.
2011.05.26 Russia Vladikavkaz 1 0 Muslim extremists murder a poet for offending Islam.
2011.05.26 Iraq Abu Ghraib 4 11 A Shahid suicide bomber sends four Iraqis to Allah.
2011.05.26 Iraq Baghdad 1 0 Sunnis gun down a Shia official.
2011.05.26 Pakistan Hangu 39 60 At least three dozen people are massacred by Holy Warriors, who detonate themselves outside a police station.
2011.05.25 Thailand Yala 1 0 Thai Islamists ambush and kill a local soldier who was guarding teachers.
2011.05.25 Somalia Mogadishu 7 17 al-Shabaab Islamists take down seven civilians with a vicious mortar attack.
2011.05.25 Pakistan Balishkhel 4 18 A clash between Sunni and Shia leaves four dead.
2011.05.25 Indonesia Sulawesi 2 1 Islamists on a motorbike gun down two policemen.
2011.05.25 Pakistan Peshawar 9 39 Suicide truck bombers plow into a police station, killing at least nine.


  1. #1 von Volker Gerlach am 27. April 2011 - 09:58

    Nahles von der SPD hat wohlüberlegt gehandelt.
    Sarrazin hat sich entschuldigt.

    Was wollen Sie noch?

    Haben Sie das Buch gelesen? Ich ja, es hat eienen betriebswirtschaftlichen
    Charakter.

    Was werfen Sie ihm eigentlich vor?

    M.E. kann man Sarrazin nichts vorwerfen.

    Gefällt mir

  2. #2 von Sven am 31. Mai 2011 - 22:55

    Deutschland verdummt? Man siehe sich die Prozente der Grünen an, übrigends nur in den Städten stark. Und er hat doch recht.

    Gefällt mir

  3. #3 von ela.s am 25. Juli 2011 - 07:19

    http://derstandard.at/1302745612607/249-Terroranschlaege-im-Jahr-2010
    Vielleicht fangen sie an, die Realität etwas genauer zu betrachten anstatt hier listen über islamistische Terroranschläge zu machen.

    Gefällt mir

    • #4 von Thomas Voegele am 25. Juli 2011 - 08:41

      Lieber Elas, das ist Realität. Ich muss die Liste mal Aktualisieren.

      Gefällt mir

      • #5 von logik am 31. Juli 2011 - 10:31

        ach ja, bitte vergiß nicht die Tabelle auf der anderen Seite, nämlich die Terroranschläge gegen die Muslime. Letztens schon 77 in Norwegen……..und da wären noch Irak, Afghanistan, Somalia, Libanon, usw.usw. , die Opferzahl übersteigt nicht die Tausender, sondern die Millionengrenze…..

        Gefällt mir

      • #6 von logikLOL am 7. März 2014 - 08:54

        logik, der Name war ja wohl mal ein Griff in Klo. Du laberst Müll. Und was hat Irak, Afghanistan etc bitte mit Religion zu tun? Mein Gott bist Du dömlich.

        Gefällt mir

      • #7 von aki am 7. März 2014 - 09:49

        logik, der Name war ja wohl mal ein Griff in Klo. Du laberst Müll. Und was hat Irak, Afghanistan etc bitte mit Religion zu tun? Mein Gott bist Du dömlich. So viele Fehler in 20 Wörtern.
        Aber es sind Islamische Staaten.

        Gefällt mir

  4. #8 von malachim am 31. Juli 2011 - 10:39

    Thomas Voegele | 25. Juli 2011, 08:41 und dann wurdest du wach?

    Islamisierung deutschlands –
    Jede neue Moschee ein Brückenkopf
    von Udo Ulfkotte

    Es gibt viele kulturelle Unterschiede, die zwangsläufig zu Spannungen führen müssen, weil nicht wenige Verhaltensweisen des islamischen Kulturkreises mit dem westlichen Kulturkreis nicht kompatibel sind. Es sei denn, man gibt seine eigenen Werte schrittweise auf. Und genau das machen wir in Eu­ropa. Immer haben wir Angst davor, den morgenländischen Kulturkreis des Islam zu „beleidigen“ – und nie wehren wir uns, wenn unser abendländisch-christlicher Kulturkreis vor unseren Haustüren jeden Tag aufs neue beleidigt wird. Etwa durch die Namen, die Muslime ihren Moscheen vor unseren Haustüren geben.

    Einer der beliebtesten Namen für türkische Moscheen in Deutschland lautet „Fatih“. So gibt es in Bremen, in Pforzheim, in Mannheim – um nur einige wenige deutsche Städte zu nennen – eine „Fatih-Moschee“. Dieser Name ist eine schlimme Demütigung für Christen.

    Mehmet II. Fatih (übersetzt heißt das „Mohammed der Eroberer“) war ein angeblich weiser Führer des Osmanischen Reiches; ein wirklich gütiger Mann – gebildet, und für sein Volk wollte er immer nur das Beste. So jedenfalls zeichnet die türkische Geschichtsschreibung Mehmet den Eroberer. Überall in Europa benennen die türkischen Mitbürger im Angedenken an den fanatischen Christenhasser Mehmet „Fatih“ nun ihre neuen Moscheen.

    Die Zeitung Die Welt hat einmal zusammengetragen, was Mehmet Fatih allein bei der „Eroberung“ Konstantinopels (Istanbuls) angerichtet hat: Die Liste der vom Christenhasser Fatih angeordneten Greueltaten ist lang. Im Mai 1453 ließ er seine muslimischen Söldner drei Tage lang die christliche Stadt plündern. Die Straßen und Gassen färbten sich rot von Blut. Die Häuser wurden geplündert, Frauen, Männer und Kinder vergewaltigt, gepfählt oder auf andere Art umgebracht. Die letzten Einwohner flüchteten sich in die christliche Kirche „Hagia Sophia“ („Heilige Weisheit“). Sie wurden mitsamt ihren Priestern, die die Messe lasen, erschlagen oder in die Sklaverei verschleppt.

    Bereits nach einem Tag gab es in Konstantinopel nichts mehr zu erbeuten. Sultan Mohammed wartete das Ende der schlimmsten Ausschreitungen ab, dann betrat er am 30. Mai 1453 die Stadt. Vor der Hagia Sophia angekommen, bestieg auf seinen Befehl der oberste Imam die Kanzel und verkündete den Sieg im Namen Allahs. Konstantinopel heißt bis heute Istanbul.

    All das konnte nur geschehen, weil Europa damals wegschaute, die Aggressivität des Islam nicht erkannte und im christlichen Glauben auf den Dialog mit Muslimen hoffte. Die Christen von Konstantinopel büßten das mit ihrem Leben.

    Und wir freuen uns, wenn überall in Deutschland im Gedenken an den Christenhasser Fatih und an seine Greueltaten Moscheen nach ihm benannt werden. 1453 hat Europa tatenlos zugesehen, wie das christliche Bollwerk Konstantinopel gegen den aggressiven Islam von Türken erobert, geplündert und gedemütigt wurde. Immer mehr Fatih-Moscheen öffnen in Deutschland ihre Pforten, in Dortmund, in Dietzenbach, in Düren, in Duisburg, in Pforzheim … Und wie verhalten wir uns?

    Nehmen wir nur einmal die Eröffnung der neuen Fatih-Moschee in der Schlachthofstraße von Memmingen im April 2008. Die Allgäuer Zeitung berichtete über die Eröffnungsfeier: „Die Verbundenheit der katholischen Kirche drückte die Pfarrgemeinderatsvorsitzende von St. Josef, Hildegard Niggl, mit einem Segensgruß aus.“ Der Artikel endet mit den Worten: „Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger erhielt nach seinem Grußwort, so wie besonders verdienstvolle Angehörige der türkisch-islamischen Union, Erinnerungsplakate (Urkunden), bevor der über Mikrophon weithin hörbare Gebetsruf zum Eröffnungsessen und zur Moschee-Besichtigung überleitete.“

    Ein Segensgruß der katholischen Kirche, ein Grußwort des Oberbürgermeisters und der weithin hörbare Gebetsruf des Muezzins – all das zur Einweihung eines Gebäudes, das der Erinnerung an einen der brutalsten Christenhasser der türkischen Geschichte gewidmet ist.

    Stellen Sie sich vor, Europäer würden in Israel eine neue Kirche bauen und diese nach Adolf Hitler benennen. Zu Recht würden wir das abscheulich finden. Ein internationaler Aufschrei wäre die Folge – und die Israelis würden die Kirchenbauer wohl sofort ins Gefängnis werfen. In Hinblick auf die wie Pilze aus dem Boden schießenden Fatih-Moscheen aber üben wir uns in multikultureller „Toleranz“, erbieten „Segensgrüße“ und sprechen Grußworte. Müssen das die Muslime der Fatih-Moscheen nicht als Unterwerfungsgesten verstehen?

    Niemand kann behaupten, das alles nicht gewußt zu haben. Im Internetportal der Allgäuer Zeitung fragt ein Leser unter dem lobpreisenden Artikel zur neuen Fatih-Moschee in Memmingen etwa: „Ist diese Moschee nach dem Sultan Mehmet Fatih benannt, dem Eroberer des christlichen Konstantinopel, dem Menschenschlächter, der Tausende von Christen hat köpfen lassen? Soll hier die erfolgreiche muslimische Eroberung des Allgäus demonstriert werden?“

    In türkischen Fatih-Moscheen gibt es Unterricht für türkische Kinder. Und dort wird der Stolz auf das Türkentum gelehrt. Fester Bestandteil des Programms sind Lobpreisungen auf Sultan Mehmet Fatih – den Christenschlächter und Barbaren.

    Wir wundern uns, daß die Zeitungen immer mehr von Berichten über meist türkischstämmige Jugendliche überquellen, die deutschen Rentnern oder Schülern mit offenkundigem Spaß den Schädel eintreten und das auch noch ganz „normal“ finden. Heerscharen von Soziologen suchen händeringend nach Antworten auf die Frage, ob die Ursachen denn nun vorrangig in schwierigen sozialen Verhältnissen oder einer schlimmen Kindheit zu suchen sind. Auf die naheliegende Antwort, daß in den Fatih-Moscheen in Deutschland eben ein völlig anderes Wertegefüge unterrichtet und Christenhassern wie Mehmet Fatih als Vorbildern gehuldigt wird, ist noch niemand gekommen. Das wäre politisch nicht korrekt.

    Doch jede neue Fatih-Moschee ist eine bewußte Provokation. Für die Osmanen war die Eroberung von Konstantinopel der Beweis ihrer Überlegenheit über das christliche Abendland. Jedes Jahr im Mai wird diese Eroberung von den Türken gefeiert.

    Nach offiziellen Angaben der Bundesregierung vom Mai 2008 ist jeder vierte in Deutschland lebende Moslem zur Gewalt gegen Andersgläubige bereit. Bei vier Millionen Moslems in Deutschland sind das immerhin eine Million Mitbürger, die unsere Werte mit Füßen treten möchten. Wie der Christenhasser Sultan Mohammed Fatih bei der Eroberung von Konstantinopel – vergewaltigen, pfählen und erschlagen. Statt des Pfählens nutzen unsere türkischen Mitbürger allerdings heute lieber ein Messer, Steine oder die Fäuste. Die bekommen immer mehr ethnische Deutsche von ihren türkischen Mitbürgern auf oder in den Kopf, Rücken oder Brust. Aber dazu später.

    Fatih-Moscheen gibt es in allen europäischen Ländern. In Amsterdam ist aus der in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erbauten katholischen St.-Ignatius-Kirche inzwischen eine Fatih-Moschee geworden. Und natürlich finden wir auch in London eine Fatih-Moschee. Und überall gibt es die gleichen Probleme: Messerstechereien, Vergewaltigungen, Drohungen, Pöbeleien, Inländerfeindlichkeit – Christenhasser Mehmet Fatih läßt grüßen.

    Die Führer der Moscheen beeilen sich, uns mitzuteilen, das alles habe nichts mit dem Islam zu tun. Das hat es ja vielleicht auch nicht. Aber es hat auf jeden Fall mit dem islamischen Kulturkreis zu tun und mit dem, was in den Moscheen für gut und richtig befunden wird. Und dazu gehört eben ganz sicher die feindliche Einstellung „Ungläubigen“ gegenüber. Denn diese ist in der Islam-Ideologie fest verankert, selbst die Bundesregierung mußte das nach der oben zitierten Studie erkennen.

    Der islamische Kulturkreis ist eine Bedrohung für den westlichen Kulturkreis. Haras Rafiq, Vorsitzender des Sufi Muslim Council, einer Organisation, die sich gegen die Verbreitung radikaler Lehren in Großbritannien einsetzt und behauptet, die „schweigende Mehrheit“ britischer Muslime zu vertreten, ist gläubiger Muslim. Rafiq warnte die britische Regierung mehrfach öffentlich davor, die stetig wachsende Zahl der radikalen Muslime im Land zu unterschätzen. In Großbritannien leben nach offiziellen Angaben 1,6 Millionen Muslime. Und 144.000 von ihnen erklären sich dazu bereit, aktiv Selbstmordattentäter zu unterstützen. Und immerhin 320.000 britische Muslime (20 Prozent) sympathisieren sogar mit Selbstmordattentätern, würden sich allerdings nicht selbst bei einem Terroranschlag in die Luft sprengen.

    Haras Rafiq ist auch Berater der britischen Regierung. Und er hat diese Zahlen im August 2007 in London präsentiert. Er hebt ausdrücklich hervor, daß allein in Großbritannien 144.000 britische Muslime aktiv den Islam-Terror unterstützen. Jeder elfte britische Muslim unterstütze Selbstmord-Anschläge? Diese Radikalisierung entsteht und wächst eben auch in Moscheen, die nach Christenhassern wie Fatih benannt werden.

    Die Moschee (das arabische Wort „Masdschid“ bedeutet übersetzt „Ort der Niederwerfung“) ist nicht nur ein Ort spiritueller Glaubenspraxis, sondern zugleich Ort politisch-weltanschaulicher Indoktrination. Moscheen sind und waren immer auch Verwaltungs- und Handelszentren, in denen weltliche Dinge bis zur Kriegsvorbereitung besprochen wurden. Zudem ist jede Moschee ein Ort der Geschlechtertrennung. Die Islam-Kritikerin Necla Kelek sagt dazu: „So wie die Moscheen in Deutschland mehrheitlich betrieben werden, sind sie nicht nur Männerhäuser, sondern auch die Initiationsorte einer muslimischen Parallel- und Gegengesellschaft. Und diese Gesellschaft ist nicht nur von der deutschen Gesellschaft weitgehend getrennt, sondern trennt auch die islamische Gesellschaft vertikal, in Männer und Frauen.“

    Eine Fatih-Moschee ist wie jede andere Moschee ein strategischer islamischer Stützpunkt, von dem aus die Islamisierung in einer Stadt weiter vorangetrieben werden muß. Die Muslime betrachten das kleine Areal einer Moschee eben nicht als geschenkt oder preisgünstig erworben, sondern als erobert – daher in Erinnerung an die Eroberung Konstantinopels der Name „Fatih-Moschee“. Es sind Ausgangspositionen zur weiteren Islamisierung Europas.

    Die jeweiligen Politiker der Städte, in denen es Fatih-Moscheen gibt, bekommen das zu spüren. Islamisch-christliche „Dialoge“ im kulturellen Teil der Moschee, im Dorfrathaus oder in der Schule lassen die deutschen Bürger stutzig werden. Da haben die kuffar, die Nicht-Muslime, sich einzulassen auf die Forderungen ihrer Dialogpartner: Es geht dann um Stunden im Schwimmbad nur für Musliminnen, Verständnis für Abmeldung von Sport und Schulausflug bis hin zur Schulspeisung, die islamisch-halal zu sein hat. Tolerant, wie Christen nun einmal sind, kommen sie diesen Forderungen nach.

    Nun ist Fatih längst nicht der einzige Name, der Europäern – aus der Sicht unserer türkischen Mitbürger – ganz bewußt die Unterlegenheit ihres Kulturkreises vor Augen führen soll. Nehmen wir ein weiteres Beispiel – die vielen Tariq-Moscheen. Jede deutsche Tariq-Moschee (auch Tarik geschrieben) erinnert an den Berberfürsten Tarik, der 711 von Gibraltar aus nach Europa übersetzte, mit Waffengewalt das christliche Spanien unterwarf und bis nach Südfrankreich vordrang, wo er erst von Karl Martell gestoppt werden konnte.

    Stellen wir uns nur einmal gedanklich vor, Christen würden eine Kirche in der Türkei nach Tankred oder Gottfried von Bouillon benennen, die im ersten Kreuzzug Jerusalem eroberten. Wie wäre es mit einer „Richard-Löwenherz-Kirche“ in Ankara, mit einem „Kreuzritter-Kulturverein Tripolis e. V.“ oder mit einer „Karl-Martell-Basilika“ in Algerien und mit einer „Kreuzfahrer-Basilika“ in Indonesien? Was würde wohl passieren? Vielleicht schauen Sie zwischendurch einmal im Internet, wie viele christliche Kirchen weltweit nach Tankred oder Gottfried von Bouillon benannt wurden … Haben Sie auch nur eine gefunden? Und wie viele Fatih- und Tariq-Moscheen gibt es allein in Deutschland, in der Schweiz, in den Niederlanden, in Belgien, in Frankreich … ? Wir Europäer sind offenkundig völlig abgestumpft für das, was da vor unserer Haustür passiert.

    Wir empfinden die gezielte Provokation als „kulturelle Bereicherung“. Was dem vordergründigen oder leichtgläubigen Betrachter jedoch als fromme Begegnungsstätte erscheint, ist bei näherer Betrachtung eine Ansammlung von Orten, die uns Europäern schon dem bloßen Namen nach unsere Unterlegenheit verdeutlichen und den Sieg des Islam in unseren Wohngebieten symbolisieren sollen.

    Dr. Udo Ulfkotte, 48, ist Journalist und Buchautor und engagiert sich als Islamkritiker. Von 1986 bis 2003 arbeitete er in der außenpolitischen Redaktion der FAZ. Bei seinem Text handelt es sich um einen Auszug aus seinem soeben neu erschienenen Buch „SOS Abendland. Die schleichende Islamisierung Europas“ (Kopp Verlag, Rottenburg 2008, gebunden, 416 Seiten, 19,95 Euro), den wir mit freundlicher Genehmigung des Autors hier nachdrucken.

    Foto: Turmhohe Minarette: All das konnte nur geschehen, weil Europa wegschaute und die Aggressivität des Islam nicht erkannte.

    Gefällt mir

  5. #9 von karl-martel am 31. Juli 2011 - 10:41

    aus
    http://www.katholisches.info/2011/07/30/antichristliches-transparent-an-der-via-dolorosa-%E2%80%93-islamische-provokation/

    Antichristliches Transparent an der Via Dolorosa – Islamische Provokation

    (Jerusalem) “Jesus sagte: Ich bin ein Sklave Allahs. Allah ist mein Herr und dein Herr, deshalb wirst du nur zu Ihm beten.“ So steht es in großen Buchstaben auf einem Transparent in englischer Sprache mitten in Jerusalem. Der Stelle aus dem Koran ist die Shahada, das islamische Glaubensbekenntnis vorangestellt und daneben ein mahnender Zeigefinger abgebildet samt Hinweis auf die Internetseite http://www.islam-guide.com.

    na bravo!

    Gefällt mir

  6. #10 von malachim am 31. Juli 2011 - 12:43

    hier ein kleiner ausschnit der muselmanschen verbrechen..ganz davon abgesehn von den mindestens 200 millionen
    ermordeten in diese rzeit.. und nachher..
    also ,- zuerst geschichte lernen dann – schreiben.. und hätten keine kreuzüge stattgefunden .- könnte hier niemand schreiben.. wahrscheinlich würde er gerade ausgepeitscht ,oder seine frau gesteinigt..

    auf jeden fall gäbs kein internett bestenfalls rauchende trümmer die in den himmel ragen!

    637 (462 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): ein muslimisches Heer erobert das zum christlichen byzantinischen Reich gehörende Jerusalem

    642 (457 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): ein muslimisches Heer erobert das zum christlichen byzantinischen Reich gehörende Alexandria, die Hauptstadt des christlichen Ägyptens

    645 (454 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): Muslime erobern das christliche Barka in Nordafrika (Lybien)

    674 (425 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): ein muslimischer Angriff auf Konstantinopel (Hauptstadt des christlichen byzantinischen Reiches und Sitz des christlichen Kaisers) wird abgewehrt

    717 (382 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): ein muslimischer Angriff auf Konstantinopel (Hauptstadt des christlichen byzantinischen Reiches und Sitz des christlichen Kaisers) wird abgewehrt.

    708 (391 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): Der muslimische Feldzug zur Eroberung des christlichen Nordafrikas erreicht die Atlantikküste.

    710 (389 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): mit der Eroberung der letzten christlichen Stadt Nordafrikas ist das gesamte ehemals christliche Nordafrika islamisiert. Fast alle der 400 christlichen Bistümer in Nordafrika gehen unter. Nordafrika war eine einstmals blühende christliche Welt, die bedeutende Theologen des christlichen Altertums hervorgebracht hat: Tertullian, Cyprian, Athanasius, Augustinus.

    711 (388 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): muslimische Heere überschreiten die Meerenge von Gibraltar und fallen in Europa ein. Beginn der Eroberung der iberischen Halbinsel (heute Spanien und Portugal).

    712 (387 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): die Eroberung Südspaniens ist abgeschlossen.

    713 (386 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge):Die Araber erobern Barcelona, überschreiten die Pyrenäen und beginnen mit der Eroberung Südfrankreichs. Rund neunzig Jahre nach Mohammeds Tod stehen muslimische Heere (nicht etwa muslimische Missionare!) im christlichen Reich der Franken (heute: Frankreich)

    720 (379 Jahre vor Beginn der Kreuzzüge): Die Araber erobern in Südfrankreich Narbonne und belagern Toulouse.

    723 (376 Jahre vor Beginn der Kreuzzüge): Abwehrschlacht bei Tours und Poitiers (heute: Frankreich): Sieg der europäischen Heere über die muslimischen Heere.

    1009 (90 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): Kalif Al-Hakim ordnete die systematische Zerstörung sämtlicher christlicher Heiligtümer in Jerusalem an. Auch die Grabeskirche einschließlich des Heiligen Grabes wird zerstört.

    1070 (29 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): Die Seldschuken, ein türkisches Nomadenvolk aus Innerasien, das sich im 10. Jh. zum Islam bekehrt hatte, gewinnt die Kontrolle über Jerusalem. Die friedliche Pilgerfahrt von Christen zu den heiligen Stätten wird zunehmend behindert.

    1071 (28 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): Schlacht bei Mantzikert – ein christliches byzantinisches Heer wird durch ein muslimisches Heer vernichtend geschlagen. Die muslimischen Seldschuken erobern das Kerngebiet des christlichen byzantinischen Reiches: Kleinasien.

    1095 (4 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): Der christliche byzantinische Kaiser Alexios I. Komnenos sendet eine Gesandtschaft an Papst Urban II. mit der Bitte um militärische Hilfe. Auf der Synode von Clermont wird der Kreuzzug beschlossen.

    1099 bis 1293 Nach knapp vierhundertundsiebzig Jahren islamischer Expansion durch das Schwert beginnen zwei Jahrhunderte der christlichen Kreuzzüge.

    1389 Schlacht auf dem Amselfeld: Ein christliches Heer der Serben, Bosnier und Bulgaren wird von einem muslimischen Heer vernichtend geschlagen. Die christlichen Balkanstaaten werden muslimische Vasallen.

    1453 Eroberung von Konstantinopel (heute: Istanbul), des Zentrums des oströmischen Reiches und der orthodoxen Kirche. Der christliche Kaiser fällt im Kampf. Ende des christlichen byzantinischen Reiches.

    1480 ein muslimisches Heer erobert Otranto in Italien. 1481 Rückeroberung durch ein christliches Heer.

    1521 ein muslimisches Heer erobert Belgrad.

    1526 Schlacht von Mohács – ein christliches Heer wird durch ein muslimisches Heer vernichtend geschlagen. Muslimische Heere erobern den größten Teil Ungarns und bedrohen Wien.

    1529 Die erste Belagerung Wiens durch ein muslimisches Heer scheitert.

    1683 Die zweite Belagerung Wiens durch ein muslimisches Heer scheitert.

    Gefällt mir

  7. #11 von Elektrische Zahnbuerste am 7. Dezember 2011 - 09:42

    When I saw this page was like wow. Thanks for putting your effort in publishing this write-up.

    Gefällt mir

  8. #12 von Hans am 10. August 2012 - 11:30

    Lächerlich von 230 Attentaten in Europa waren 3 von Radikal Islamisten und alles was mit Terror zutun hat hat mit dem Islam nichts zutun informiert euch mal und nur weil Muslime morden heisst es nicht das es aus der Religion kommt echt lächerlich was ihr da so an den tag bringt

    Gefällt mir

  9. #13 von Re - Re am 4. November 2012 - 16:07

    Eure Webseite ist grundsaetzlich gut. Aber der Quatsch mit der Bedrohung durch den Islam ist eine TYPISCHE AngloAmerican-Juedische LUEGE! Zum Beispiel: Im gegensatz zu den Judn, erkennt der Islam Jesus sehr wohl als eine von Gott gesandten Proheten an!
    Das diese Al-Quaida „Organisation“ von den USA das ERSTE mal im Zusammenhang mit dem „““Anschlag“““ auf das WTC in New York benannt wurde, ist auch kein Zufall! >>> Al-Quadia“ heist uebersezt aus dem SAUDI-ARABISCHEN Islam Kalender nichts anderes als einen Zeitraum, welche so ganz „zufaellig“ von September bis in den Oktober reicht ..also fast ein Monatsname! Das ist ein echt bescheuerter Name, aber klangvoll. Diese „Organisation“ wurde vom CIA ins Leben gerufen und der Name bis zum heutigen Tage WIRKUNGSVOLL als Terror-Organisation verkauft!
    Al-Quadia ist eine Erfindung, genauso so wie die Sache mit dem Sender Gleiwitz.. (zurueckschlagen gegen die Polen).

    Und zu dem tollen Kommentar “ …637 (462 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): ein muslimisches Heer erobert das zum christlichen byzantinischen Reich gehörende Jerusalem…“

    Jeruselem und Palesina wurden ja duch durch ROM erobert. Die dortige Bevoelkerung waren: PHILISTER (Palesinenser, einige Christen und… JUDEN)

    Also diese muslimische eroberung als „Verbrechen“ zu bezeichnen… Wie ist es den mit der Ermordung Jesus, durch die Juden und die Christenverfolgung ueber fast 400 Jahre durch das Roemische Reich und duch die Juden?

    Bleiben wir doch einfach mal bei den Tatsachen: WER hat ein Interesse daran, den Islam als Gefahr darzustellen? Doch wohl nur DIE, welche geil auf OEL sind! Ganz nebenbei; Iran hat die GROESSTEN Oelreserven dieser Welt! (kann leicht ueber Google herausgefunden werden)

    Es wird viel von der Trennung von Man und Frau (im Islam) gesprochen). Die Juden haben ein aehniches Gesetz! Was ist miter bis heute – Geschlechtertrennung in vielen WESTLICHEN Privatschulen? Was ist mit der welweit vorherschenden Mehrheit des Mannes in den Regierungen un in Firmen? Hallo? Doppel Standarts ueberall!
    Was ist den mit dem Qutsch ueber die Gleichheit des Menschen??? Wo denn? Is der Moslem denn als gleichwertig gesehen in unserer ach so freihen deutschen Gesellschaft? Meinungsfreiheit? Bildungsfreiheit? Relegionsfreiheit? Schwachsinn!

    Muslime werden genauso schief angesehen, wir die Zeugen Jehovas!

    Was ist den mit den bis HEUTE andauernden kaempfen zwischen Protestanten un Katoliken in Nord Irland??? Sind doch Christen! Oder?

    Oder werden die Moslems auch bekaempft, weil sie SCHWUL sein ablehnen? (Wird ja auch in der Bibel zu 100% abgelehnt)

    Wer einen Krieg gegen den Islam unterstuetzt, unterstuetzt auch einen Krieg gegen unsere eigene Freiheit!

    Gefällt mir

    • #14 von Hindenburg am 15. November 2013 - 23:31

      Was viele vergessen; Die Weltkriese ist keine vom Islame Kriese! Sounder Hausgemacht von juedischen Kreisen! Dazu gehoert auch das Ausspielen der Christen und der Muslime gegeneinander. TEILE und Herschel! I’m Gegensatz zu den Juden, erkennt der Islam Jesus Christus als einen Propheten Gottes sowie als Vollstrecker von seinem Willen, an! Und das Christen und Moslems gut zusammenleben koennen: siege Syrien…… bis zu dem von den Juden provozierten „Buergerkrieg“……

      Gefällt mir

  10. #15 von consuela rodrigez am 6. November 2012 - 15:00

    Nicht die Völker beginnen Kriege, sondern immer die ReGIERenden. Es ist nur eine kleine Gruppe von Menschen (ohne Seele) die die Menschheit gegeneinander aufhetzt und Kriege provoziert. Würden die Kriegshetzer an der Front mitkämpfen müssen, wäre Krieg schnell abschafft, aber so werden die Menschen nur als Humankapital (menschliches Kapital=Biomasse) gesehen.

    Gefällt mir

    • #16 von sein-Sohn am 28. Dezember 2014 - 22:59

      blödsinn+schwachsinn fast jeder musel hat n messer dabei und schächtet ohne seine regierung los,ein falsche blick reicht..probiers mal aus–mann

      wir sind hier nicht blöd

      Gefällt mir

  11. #17 von Peppi am 2. Januar 2013 - 16:23

    Wer den Bau von Moscheen in Deutschland ungehindert zulässt. der schaufelt sich sein eigenes Grab!

    Gefällt mir

  12. #18 von Bisnezz am 15. November 2013 - 13:40

    ich empfehle das buch „islam und terrorismus“
    geschrieben von einen ehemaligen islam professor.

    sehr gutes buch

    https://docs.google.com/file/d/0B7fsJEbbHE4kMjQ2MjQ2MmMtOWE1Ni00ZWQ0LThmZmYtMzhiYWJhNDA0YmVl/edit?hl=de

    Gefällt mir

  13. #19 von Friedhelm Fransenwurst am 3. Juli 2014 - 10:53

    Wie passt denn in ihr Verschwörungsweltbild, dass sich im Irak völlig unterschiedliche Gruppen von Muslimen gegenseitig bekriegen? Irgendwas scheint an dem von ihnen gemalten Bild von dem bösen Einheits-Feind nicht der Realität zu entsprechen.
    Das Geschreibsel hier erinnert sehr an den Judenhass von vor 1945, damals hat ein Julius Streicher in seiner Zeitschrift „Der Stürmer“ auch ständig Hetze und übelste Verleumdungen gegen die jüdische Minderheit verbreitet.1945 nach der Verwüstung weiter Teile Europas und der völligen Zerstörung Deutschlands durch diesen Wahn wurde er dann gehenkt.
    Ich empfehle Ihnen mal die Lektüre des § 130 im StGB, ein Resultat aus den Erfahrungen von damals.

    Nebenbei: Wenn die Muslime mehr Blut und Terror verbreiten wollten als es die Christentümer in der Vergangenheit taten, hätten sie noch wahnsinnig viel zu tun.
    ALLE Monotheismen haben ein Toleranzproblem, das ist wahr. Es liegt in der Natur dieses Glaubens, wenn man nur an einen Gott glaubt, muss man andere Götter für falsch halten.
    Hier nur mit dem Finger auf einen bestimmten monotheistischen Glauben zu zeigen zeugt nur von entsetzlich dummer subjektivistischer Kurzsichtigkeit.

    Gefällt mir

    • #20 von aki am 4. Juli 2014 - 07:47

      Mir geht es um das jetzt. Und das, was seit ca, 20 Jahren im Islam passiert ist, ein Verbrechen. Im Internet findet man Zehntausende von Videos in dem Islamisten ihre brutalen Morde zeigen. Menschen werden bei Lebendigen Leib Enthauptete mit einem Küchenmesser. Opfer Babys, Kinder, Frauen und Männer, alte Menschen. Ermordet, weil sie keine Moslems sind, abgeschlachtet, weil sie Schiiten oder Sunniten sind. Wer das relativiert gehört zu den geistigen Brandstiftern. Bevor es die Kreuzzüge begannen, musste Europa Jahrhunderte lang die islamische Invasion ertragen, die versuche der Eroberung Europas durch den Islam.
      Genauso wie in Indien, wurden in Europa Hunderte von Millionen Menschen im Namen des Islam ermordet. http://www.orientphil.uni-halle.de/sais/material/islamische-geschichte-1/03_text.pdf

      Gefällt mir

  14. #21 von Hindenburg am 3. Januar 2015 - 19:38

    Der Islam hat die Menschen weder in Lybien, Syrien oder I’m Iran unterdrueckt. Und ja, es sind immer die Herrschenden, welche zum Krieg blasen und aufhetzen!
    Siehe Ukraine. Syrien. Lybien. Aegypten. Israel-Palestina.
    Normale und nicht aufgewiegelte Menschen verhalten sich auch Normal!
    Leider ist das Gehirn vieler Anti-Islamisten auf Der Strecke geblieben. DIE VERURSACHER Der Masseneinwanderung, nach De und EU, sind die USA, GB und Israel!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: