Polizeibeamte leben gefährlich, leider ist das nun so


Mönchengladbach (ots) – Während der Streifenfahrt wurde die Besatzung eines Funkstreifenwagens am Dienstag gegen 02.00 h auf eine Gruppe von 6-8 streitenden Personen auf der Lüpertzender Straße aufmerksam. Die uniformierten Beamten (22 und 34 Jahre alt) stiegen aus und versuchten, den Streit zu schlichten. Völlig unerwartet richteten sich die Aggressionen aller Personen (21-33 Jahre) plötzlich gegen die beiden Polizeibeamten. Beide wurde geschlagen getreten und mit Pfefferspray verletzt.
gefunden auf.https://ruhraktuell.com/fahndungen/frohe-weihnachten-polizeibeamte-von-gruppe-jugendlicher-verpruegelt/

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: