«Vielleicht müssen wir all das erdulden» – baz.ch: Nichts verpassen


Quelle: «Vielleicht müssen wir all das erdulden» – baz.ch: Nichts verpassen

  1. #1 von heintirol am 16. August 2017 - 19:52

    Hat dies auf HeinTirol's Blog rebloggt und kommentierte:
    Europas Politiker, so schreiben Sie, handelten wissentlich gegen die Interessen der Bevölkerung. Das klingt wie eine Verschwörungstheorie: Warum sollte ein Politiker dies tun?
    Ich behaupte nicht, dass die Politiker vorsätzlich Schaden anrichten. Aber sie sehen, dass sie in der Vergangenheit das Falsche getan haben, und wollen dies nun nicht eingestehen. Sie sind von den Tatsachen eingeholt worden. Jedes Mal, wenn es in Deutschland einen Anschlag gibt, ist Angela Merkel, die deutsche Bundeskanzlerin, darauf angewiesen, dass die Schuld daran nicht ihr angelastet wird. Der jeweilige Attentäter darf also keiner sein, der vor Kurzem auf ihre Einladung hin nach Deutschland gekommen ist. Das ist keine Verschwörungstheorie, sondern eine simple Beobachtung.
    https://mobile2.bazonline.ch/articles/598981c9ab5c372886000001

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: