Ein geplanter Gewaltakt seitens eines Rumänen Clans in Hagen Westfalen, in der Lange Str. Gaststätte Bürgerstube


Ein geplanter Gewaltakt seitens eines Rumänen Clans in Hagen Westfalen, in der Lange Str. Gaststätte Bürgerstube.Ereignete sich am Samstag Abend den 5.8.2017.
Der Autor dieses Artikel verkehrt selber in dieser Gasstätte.

Allgemeines zur Lage der Gasstätte , des Stadtteils.

Die Gasstätte liegt im Stadtteil Wehringhausen der Stadt Hagen. Wehringhausen ist ein Stadtteil im dem der Ausländerteil besonders hoch ist. Seit einigen Monaten haben sich Rumänen in diesem Stadtteil eingeschlichen. Mehre Hundert dieser Kriminellen Schmarotzer sind jetzt in Wehrinhausen ansässig. Mehre Mehrfamilienhäuser wurden in Wehringhauen seit dem für Unbewohnbar erklärt. Vermüllt ,Verwanst,und Schabenverseucht, wurden diese Mehrfamilienhäuser geschlossen und versiegelt von der Stadtverwaltung. Die Bewohner mussten ausziehen.
In dem Gebäude in dem die Gaststätte liegt, wohnen nun Rumänen/Bulgaren , eine Zahnarzt Praxis und die Gaststätte Bürgerstube.
Seit Monaten herrscht nun Terror in dem Haus und der Umgebung.
Müll wird aus dem Fenster entsorgt, Geputzt wird nicht mehr. Das Haus ist zur einer Müllkippe verkommen.Lärm ohne Ende, Schlaf ist kaum möglich.
Die Wirtin und ihr Ehemann hatten sich entschlossen angesichts der Zustände im Haus die beliebte Gasstätte zum ende Jahres zu schließen und wegzuziehen.
In der Vergangenheit gab es zig Polizeieinsätze im Haus, das Ordnungsamt ist im Haus regelmäßig im Einsatz.

Am Samstag Abend kam es dann zu dem gepanten Überfall auf den Ehemann der Wirtin. Dabei wurden Schlagwerkzeuge bis zum Wagenheber seitens einer Bande von Rumänen eingesetzt. Der Wirt erlitt eine Gehirnerschütterung und Kopfverletzungen.

Angriff der Rumänien in Hagen auf Wirtsehepaar

Am Samstag gab es in der Bürgerstube eine Veranstaltung an der Ca 40 Gäste teilnahmen. Gegen Abend gingen der größte Teil der Gäste nach Hause. Drauf haben die Rumänen gewartet. Als nur sehr wenig Gäste da waren, griff die Rumänen Bande den Wirt an,als dieser draußen vor der Gaststätte rauchte, Blitzartig an.
Wenn weitere Informationen vorliegen wird
dieser Bericht weiter geführt.

, , , , ,

  1. #1 von heintirol am 7. August 2017 - 04:54

    Hat dies auf HeinTirol's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

  2. #2 von Internetzel am 7. August 2017 - 08:36

    Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: