Die meisten Flüchtlinge werden im Mittelmeer nahe der libyschen Küste „gerettet“


Das Richtige tun.Eine Recherche der „New York Times“ im Juni 2017 hat ergeben, dass die meisten Flüchtlinge im Mittelmeer nahe der libyschen Küste „gerettet“ werden, vor allem seit dem Jahr 2015.Natürlich werden sie nicht auf den kürzesten Weg zur libyschen Küste zurück gebracht, sondern ausnahmslos nach Europa.Es ist an der Zeit, dass die EU diese verantwortungslosen Rettungsaktionen stoppt, die Mittelmeerroute schließt und Migranten, die auf hoher See gerettet werden, sofort zurück nach Afrika bringt. Asylgesuche müssen dort entschieden werden, am besten gleich in den Flüchtlingslagern der UNO.Quelle: The New York Times, Artikel: „Efforts to Rescue Migrants Caused Deadly, Unexpected Consequences“ vom 14. Juni 2017

Quelle: Facebook

, ,

  1. #1 von TruthWillMakeUsFree am 23. Juli 2017 - 08:08

    Fakten, Fakten
    Carmelo Zuccaro, Staatsanwalt der sizilianischen Hafenstadt Catania, ging im Februar schon sehr viel weiter als die Frontex-Leute, die von Beihilfe „ohne es zu wollen“ geschrieben hatten. Schlepper und Helfer würden miteinander telefonieren, behauptete Zuccaro – und leitete Ermittlungen ein.Er ist sich seiner Sache „ziemlich sicher“
    Mitte April kontaktierte er die EU in Brüssel und sprach mit italienischen Medien über den Fall. Er habe Beweise dafür, so der Staatsanwalt, dass mehrere NGOs mit libyschen Schlepperbanden kooperierten. Ob und wie er diese „Beweise“ vor Gericht verwenden könne, wisse er allerdings nicht. Aber er sei sich in der Sache „ziemlich sicher“.

    Genau hier ist die Begründung zu suchen, weshalb sich tapfere junge Menschen der Aktion
    Defend Europe anschließen. Jene die man als Nazi`s diskriminiert. Denen man die Konten sperrt.Die man nun irgendwo festhällt, damit nicht weitere, brisante Informationen an die Menschen Europa`s rausgehen. Also hier stinkt doch alles ganz gewaltig. Warten wir die Informationen unserer tollen Helden ab, wenn denn was kommt. Wer ist denn Nazi, inzwischen mindestens 70 % der Bevölkerungen Europa`s. Nur die meisten geben das nicht zu. Vom hochblauen Himmel!? Wir alle hoffen, daß die Wahrheit siegen wird und diese mutigen jungen Menschen ihr Ziel zum Wohle ALLER, der Völker Europa`s und auch der Bevölkerung Afrika`s. Und absolut nicht`s sollte so laufen, wie Merkel & Cie. sich das vorstellen. Denn es wird sich ein Pfuhl von Verdorbenheit und Korruption der EU Politik und der Aktionen eines Soro`s öffnen. Wobei vielen Menschen all das bereits bekannt sein dürfte. In diesem Zusammenhang auch nocheinmal unseren herzlichsten Dank an Dr. N. v. Handel für seine couragierte Offenheit.
    Fakten Fakten: Die Wahrheit kommt an`s Tageslicht!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: