Die Visegrád-Gruppe hat auf Ihrer Konferenz mit dem Ministerpräsident Netanjahu gesagt, die EU und Merkel sind verrückt


Ein Mikrofonpanne enthüllte Glasklar, was viele EU Bürger denken und nun von den Regierungschefs der Visegrad Gruppe und Israels Ministerpräsident nun bestätigt wurde. Die Politik der EU Bonzen und der Merkel ist verrückt. Bezüglich der Flüchtlingspolitik der EU und Deutschlands. Es wird wohl keine Panne gewesen sein.
Auch der US Präsident sei der Meinung ,das die EU Politik daraus ausgerichtet sei, die Kulturen der Völker Europa zu vernichten.Wie zuvor US-Präsident Trump in Warschau gesagt habe, ob Europa überhaupt überleben wolle, sagte der israelische Regierungschef hinter verschlossenen Türen: „Ich glaube Europa muss sich entscheiden, ob es leben und gedeihen will, oder verschrumpeln und sterben.“
http://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5255106/Netanjahu_Die-EU-ist-verrueckt

Die Visegrád-Gruppe (polnisch Grupa Wyszehradzka, tschechisch Visegrádská čtyřka, slowakisch Vyšehradská štvorka, ungarisch Visegrádi csoport), gelegentlich auch Visegrád-Staaten genannt und unter der Bezeichnung V4 bekannt, besteht aus den mitteleuropäischen Staaten Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn. Sie besitzt keine formale oder institutionale Struktur, bemüht sich aber um den Austausch von Informationen und um die Koordination politischer Positionen.

By CrazyPhunk [<font><font>Public domain </font></font>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3AVisegrad_group_countries.svg">via Wikimedia Commons</a>

By CrazyPhunk [Public domain ], via Wikimedia Commons

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: