Putin: USA mischen sich in politische Vorgänge in aller Welt ein


Die USA mischen sich laut dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in fremde politische Prozesse überall in der Welt ein, nehmen es jedoch Russland übel, dass es sich angeblich in die US-Wahlen eingemischt hat. Putin äußerte sich dazu in einem Gespräch mit dem amerikanischen Fernsehsender NBC.In dem Gespräch betonte der Staatschef, dass eine solche Einmischung für Russland keinen Sinn habe.„Ich will niemanden kränken, aber die Vereinigten Staaten mischen sich in der ganzen Welt aktiv in Wahlkampagnen anderer Länder ein“, so Putin.Wo man auch den Finger auf die Weltkarte lege, werde man überall Beschwerden hören, dass sich amerikanische Beamte in innere politische Prozesse einmischten.„Wenn jemand also — ich sage nicht, dass das wir es waren, wir haben uns nicht eingemischt – aber wenn jemand auf irgendeine Weise beeinflusst hat oder versucht hat, zu beeinflussen oder irgendwie an diesen Prozessen teilnimmt, dann hätten die Vereinigten Staaten wohl nichts zu verübeln“, sagte der russische Präsident. „Wer sagt uns das? Wer nimmt uns übel, dass wir uns angeblich einmischen? Sie mischen sich selbst ein“, so Putin weiter.
Wir wissen ungefähr, was sich ereignen wird. In diesem Zusammenhang gibt es keinen Sinn, sich einzumischen, selbst es dazu einen Wunsch gäbe“, so Putin.

US-Medien veröffentlichen regelmäßig Berichte über angebliche Kontakte zwischen dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump und den russischen Geheimdiensten – unter Verweis auf anonyme Beamte. Dabei werden jedoch keine Beweise angeführt.

In den USA laufen noch immer Ermittlungen zu der angeblichen Einmischung Russlands in die US-Präsidentschaftswahl. Das FBI soll klären, ob es 2016 vor der Wahl Absprachen zwischen Russland und Trumps Wahlkampfteam gegeben hat. Der Kreml hat diese Vorwürfe bereits mehrfach zurückgewiesen. Der russische Präsident Wladimir Putin bezeichnete sie als Hysterie und rief dazu auf, „Tabletten“ dagegen einzunehmen.

Quelle: Putin: USA mischen sich in politische Vorgänge in aller Welt ein

  1. #1 von TruthAgeinstLie am 5. Juni 2017 - 10:13

    Ohne ausschweifende Rethorik sehen wir alles einmal in der einfachsten Form [Simplicissimus]: Wo W. Putin recht hat hat ER Recht. Wenn die Presse seit Wochen bereits über den sogenannten Arabischen Frühling in Lateinamerkika spricht, beweist dieses doch eine Realität an der kein halbwegs noch denkender Mensch vorbeikommt. Desaströs und unerträglich empfinden wir die Tatsache von Millarden Waffengeschäften mit den Saudis. Was wollen diese absoluten Anitdemokraten mit einem derartigen Waffenpotential. Will man den Jemen so gerade nebenher platt machen, wobei man derzeit dabei ist 6-7 Millionen Jemeniten, Kinder und Frauen, so`n paar Männer sind auch dabei, verhungern zu lassen; und was soll dann kommen. Iran, vielleicht, Syrien den Rest geben, Israel? Bekanntlich war die Schlepperkaiserin wenige Wochen,Tage, vorher auch bei den Saudis. Nun ja keine Angaben hierzu, denn der Geist der Lüge, Geist ohne Gewissen, beherrscht bekanntlich diese Erde. Wir die Goji [das Vieh] haben anscheinend keinen Einfluss auf die Macht derer, die sich zu Göttern [Befehlsausführer Satans]erhoben haben.Gibt es in Deutschland wohl auch hinreichend, gerade auch in kirchlichen Bereichen. Denn spektakuläre Aussagen , vor allem von weiblichen, leitenden Kirchengeistlichen, beweisen das ganz klar: Alles ist beinflußt durch den Geist der Lüge und der Vernichtung. Ad Exemplum nehmen wir doch einmal die letzten 3 Landtagswahlen , wie sauber, scheinheilig, hinterpfotzig hat man das manipuliert. Das bleibt einem wirklich die Spucke weg. Man hat als Krönung, dann die fast schon vergessenen Gelben FDP wieder aufgemotzt. Der Lindner und dieser extrem verlogene Kubicki, hat auch schon besser gelogen, sind nun wieder oben drauf und hauen im wahrsten Sinne auf die Pauke, Kubicki tönt schon einen Abgesang auf die AFD ein. Dieser Schmierenpropagandist mit Lindner , sind anscheinend für unsere Schlafschafe der richtige Mix. Lindner mischt auf den Lügenparty`s der ARD/ZDF, Schmierenkleber, kräftig mit, denn ein Gewissen den Bürgern gegenüber hat diese Coleur Kreaturen nicht. Sieht also insgesamt schlecht aus, für ehrliche Menschen und dann noch so etwas wie ein Gewissen zu haben, ist schon fast tödlich. Doch es gibt den Geist der Wahrheit, der in Christus ist; und darauf dürfen und können Menschen hoffen, deshalb will man ja auch diese Protestanten mit aller Macht ins Jenseits befördern. Das steht in etwa so in den Schriften. Nicht in der Kabbala oder Talmud ! Es gibt nur eine Heilige Schrift für Wahre Juden die Thora und die Bibel AT/NT! Übrigens immer das weitverbreiteste Buch dieser Erde. Nun denk mal an !? Die Wahrheit wird siegen und kommt an`s Tageslicht. Dieses übrigens unbeachtet der offensichtlichen Änderungen der Machtstrukturen auf der Erde, die man hier eigentlich nicht zu erwähnen braucht!

    M a r a n a t h a

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: