Trump setzt seine Agenda um und Deutschland wird große Probleme bekommen


In einem hat Merkel recht, die Zeiten sind vorbei in dem sich Merkel Deutschland auf die USA verlassen konnten. Im Osten Russland, an den Grenzen Deutschlands im Osten , Polen, Ungarn etc. In Italien wird bald gewählt, dann werden die Sozialisten aus allen Ämtern gejagt.
Die Briten haben immer bewiesen, das Sie richtig gute Politiker haben, auch jetzt wieder.
Trump führt die USA in die Egoistische Zukunft.
Dabei ist Trump die Zukunft der EU egal, auch Deutschlands.
Es liegt im Interesse der USA, gute Beziehungen zu Russland zu haben. Die EU spielt überhaupt keine Rolle mehr, weder bei Putin noch bei Trump.
Dann haben wir noch die Türkei. Die der EU auf der Nase rumtanzt und Merkel wie einen Clown aussehen lässt.
Alle diese Staatsführer zeichnen sich durch eins aus, sie sind Patrioten.

Die Staatsführer in der EU zeichnet nur eins aus, Rote Ideologien die aus dem vorigen Jahrhundert stammen. Es sind nicht die besten die die Länder der EU führen, es sind einfach nur Halbgebildete Ideologen. Jederzeit bereit ihre Völker zu verraten und sich die Taschen zu füllen.

Geschichte passiert jeden Tag, die EU hat ganz schlechte Karten, Merkel Deutschland ebenfalls. Die EU so wie Merkel und die Blockparteien die EU haben möchten, wird es nicht mehr lange geben. Wahrscheinlich , gar nicht mehr.
Trump wird die EU zerstören, Merkel Deutschland ebenfalls. Das weis Merkel und Schulz und Co. Die Medien in Deutschland Hetzen gegen Trump, weil man weis, was passieren wird. Trump wird das vollkommen egal sein.

Willkommen im Pleite Deutschland. Trump plant 25-30 % Steuern auf Deutsche Waren einzuführen. Um gute 50 % sollen die Deutschen Exporte in die USA sinken.Deutschland wird in wenigen Jahren erhebliche Finanzierung Schwierigkeiten bekommen, viel mehr Arbeitslose haben.

Putin schaut sich das alles an und weis bald stehen die Deutschen , Franzosen schlange um Aufträge zu bekommen.
Trump hatte bereits während des Wahlkampfes immer wieder gesagt, die USA werden nur noch im eigenen Interesse handeln. Putin weis, Trump ist es egal was aus der Ukraine wird, Merkel wird es jetzt auch wissen.
Ab sofort gilt, jeder für sich, der stärkere wird gewinnen. Gut für uns deutsche in Deutschland, sehr wahrscheinlich werden Merkel und Co bald Geschichte sein.

Nun werden die Merkel Flüchtlinge bald zu einer Last werden und zwar für die gesamte EU. Nicht mehr bezahlbar wird der Traum der Gutmenschen sein.

, , , , , ,

  1. #1 von feld89 am 3. Juni 2017 - 07:07

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

  2. #2 von heintirol am 3. Juni 2017 - 08:11

    Hat dies auf HeinTirol's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

  3. #3 von heintirol am 3. Juni 2017 - 08:11

    Klimawandel hin oder her, Fakt ist, niemand kann ihn aufhalten und niemand weiß, wie lange eine abklingende Eiszeit dauern wird und wie sie sich auswirkt. Fakt ist aber auch, dass alle Klimaabkommen eine Gelddruckmaschinerie sind. Die konnte man an den Äußerungen Macrons , Merkel und anderen gestern ausmachen, als sie sich um die fehlenden Milliarden der USA sorgten. Nur darum geht und ging es. Dieses Geld ist in den USA zur Finanzierung der neuen Krankenversicherung und der Armenspeisung bestens aufgehoben. Daran sollte auch Merkel denken.

    Gefällt 1 Person

  4. #4 von Hugo am 3. Juni 2017 - 11:26

    Merkel hat als Vasall ausgespielt. Ein widerlicher Verrat ist so offenkundig wie 130 den Holohoax beschreibt.
    Heute ist das BRD Konstrukt mit Volksverraetern besetzt, die seit 1990 keine Befugnisse haben, irgendetwas zu regieren. Stattdessen vernichten Sie die Grundlage für das Deutsche Reich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: