Xavier Naidoos „anti-staatliche“ Song-Texte: OB Mannheims fordert Erklärung


Wie lange wollt ihr noch Marionetten sein? … Für eure Puppenspieler seid ihr nur Sachverwalter“ (Xavier Naidoo)Wegen dieser Zeilen rücken Medien ihn nun in die Nähe der Reichsbürger (ausschlaggebendes Wort ist „Sachverwalter“) und  „Meedia“ schreibt: „ Der „Marionettenspieler“, der Politik und Gesellschaft zu seinem Vorteil manipuliert, ist ein gängiges Bild des klassischen Antisemitismus.“ Der Text hat noch viel drastischere Zeilen, auch das Wort „Pizzagate“ fällt darin. (HIER lesen!)Auf dem neuen Album beginnt außerdem ein Lied mit der Zeile: „In Deutschland darf man nicht mehr sagen, was man denkt.“Die Stadt Mannheim reagierte nun auf die Flut negativer Medienberichte. Gegenüber der Rhein-Neckar-Zeitung teilte sie mit: „Dass wir über diese Entwicklung nicht glücklich sind, versteht sich von selbst. Welche Konsequenzen sich daraus für uns ergeben, werden wir besprechen. Wir erwarten allerdings auch eine Erklärung der Söhne Mannheims zu den anti-staatlichen Aussagen in den Songtexten.“Die Stadt kooperiert bei öffentlichen Veranstaltungen mit der Band.

Quelle: Xavier Naidoos „anti-staatliche“ Song-Texte: OB Mannheims fordert Erklärung

  1. #1 von EulenspiegelsParadise am 4. Mai 2017 - 07:36

    Dieses von Zionisten ausgebeutete und geschundene Land, seit dem 1ten Weltkrieg, mit seiner Bevölkerung braucht keine speichelleckenden und landesverrätereischen, verlogenen Bürgermeister OB und ähnliches; und keine Politiker wie Merkel und ihre Bande. Dieses Land braucht keine Medienzensur, die von zionistischen Juden gestellt wird; oder solchen die sich dem Zionismus ohne Widerstand unterworfen haben. Was wir brauchen sind Patrioten in der Couleur von Xavier Naidoo; und davon möglichst20 Millonen, dann hätten wir und evtl. sogar die ganze Welt diese Probleme nicht, die von Irrsinnigen Psychopathen dieser Erde aus Wash. sprich Israel gesteuert werden. Machen wir also Schluß mit diesen Bestien, die sich zu Göttern Satans gemacht haben.Doch es zählt und gilt: MEIN ist die Rache spricht der HERR! Übrigens wird der Herr Jeshua den 3ten Tempel bauen und ein Neues Jerusalem/Zion; und nicht diese Figuren Luzifers in der Verwirklichung einer geplanten NWO. Fragen Sie einmal einen Rabbiner der Neturau Karta, der oder diese werden Ihnen vieles , ähnliches bestätigen. Da heißt es Frieden mit der Menschheit und nicht Krieg und totale Vernichtung sprich Völkervermischung !

    M a r a n a t h a

    Gefällt mir

  2. #2 von NetureiKarta`s Friends am 4. Mai 2017 - 08:35

    Es lebe Xavier Naidoo und wir wünschen uns viele, viele, so many seiner Couleur. Dann hätten Deutsche evtl. Chanche souverän zu werden. Solange wir unter der Zensur der jüdisch zionistischen Medien stehen, die sogar dafür sorgen, daß die Bürger nicht erfahren was in diesen Lande geschieht; und das ist allerdings nicht mehr zu fassen. Da wollen wir von rituellen Kleinstkindermorden erst garnicht mehr reden..Wußtet ihr liebe Mitbürger, daß am Samstag
    eine 38 jährige Frau in Prien am Chiemsee, vor den Augen ihrer Kinder abgeschlachtet wurde.
    Der Täter wurde in die Psychiatrie überführt und wird dort sicher so behandelt, daß er sich
    wegen dieser harmlosen Tat nicht ängstigt. Evtl. macht man ihn scharf [MC Controlled] für einen weiteren Mord. Habt ihr in den Zionisten Medien irgendetwas gehört. Merkel weiß es und verhandelt mit den saudischen Killern. Machen wir weiter so mit Merkel und Komplizen, bis zum bitteren Ende? Verdammt nocheinmal , werdet wach und geht auf die Straßen dieser Republik.
    Treten wir den OB`s sprichwörtlich in den Arsch. Fragt einmal den Rabbi Josph Antebi in Amsterdam, der der Neturei Karta angehört, was mit Wahren Juden gemacht wird, wenn sie sich gegen das satanische Zionistenregim USRael Wash./Jerusalem, wenden. Er wird es Euch sagen. Wir geben Euch die Ehre , allerdings zuerst dem Wahren Herrn!

    M a r a n a t h a

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: