Die Linksextremisten, SPD Grüne und die Linke jagen AfD Politiker.


Jeder Bürger ist aufgerufen die Demokartei zu schützen , verfolgen und zu Polizei . Die Linken Gewalttäter müssen gestoppt werden.
Es ist unfassbar, was in diesem Land los ist.
26 Jahre war Reil Guido treues Mitglied der SPD, bis er sich dazu entschloss, aus der Partei auszutreten und bei der AfD einzutreten, weil die SPD für ihn nach eigenen Angaben nichts mehr mit der Arbeiterpartei von früher gemein hat. Die Menschen in seiner Heimatstadt Essen schätzen ihn als langjährigen Kommunalpolitiker bis heute.
Ich sage es deutlich, weil ich Guido auch schon kennen lernen dürfte: Guido Reil ist eine Seele von Mensch. Jemand, der ganz nah an den Menschen dran ist, der ihnen zuhört, der selbst einer von ihnen ist. Ein richtiges Essener Original eben. Wie viele andere hat er bemerkt, dass hier etwas politisch in die völlig falsche Richtung läuft. Wie viele andere hat er bemerkt, dass die etablierten Parteien keine Antwort auf die Probleme unserer Zeit geben. Aber wie ganz wenige andere hat er sich dazu entschlossen, zu handeln. Aktiv Politik mitzugestalten und den Mut aufzubringen, einer völlig neuen Partei, die massiv in der Kritik steht, beizutreten, weil er in seiner früheren Partei auf taube Ohren gestoßen ist.
Wenn jemand weiß, was schief läuft, dann er. Diese Probleme zu benennen und zu versuchen, politisch gegen sie vorzugehen, hat NICHTS, aber auch GAR NICHTS mit Rassismus zu tun. Wann hören wir endlich auf, völlig unbescholtene verdiente Bürger dieses Landes als Nazis und Rassisten zu diffamieren? Wann gehen wir endlich entschieden gegen solche „Hüter der Demokratie“ vor, die sich im Glauben auf der guten Seite zu stehen, faschistischer Methoden bedienen? Die Eigentum und Existenzen zerstören, weil jemand eine Meinung vertritt, die ihnen nicht passt? Ja, die AfD hat Leute in ihren Reihen, die man aus berechtigten Gründen ablehnen kann, aber Guido Reil gehört ganz sicher nicht dazu und nichts, aber auch gar nichts rechtfertigt es, solche Taten zu begehen.
Guido, du hast meinen Respekt, dass du das alles aushältst. Hiermit spreche ich dir meine uneingeschränkte Solidarität aus. Verliere nicht den Mut und bleibe wie du bist. Der Faschismus wird sich nie auf Dauer durchsetzen. Auch nicht, wenn er sich als Antifaschismus tarnt.
http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/angriff-auf-haus-von-afd-politiker-essen-100.html

, , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: