EU-Privilegien und Betrug: Schulz‘ Mär von der Gerechtigkeit


Dr. Frauke Petry

++ EU-Privilegien und Betrug: Schulz‘ Mär von der Gerechtigkeit ++

Wer ist Martin Schulz? Der Faktencheck offenbart: Er ist alles, bloß nicht der Mann, der er vorgibt zu sein.

Kanzlerkandidat Martin Schulz schmückt sich im Wahlkampf mit Gerechtigkeit und Authentizität. Als ehrlicher Mann und Anwalt der kleinen Leute will er über jeden Verdacht erhaben sein, der Hochglanzpolitik anzugehören. Doch das hält keineswegs den Fakten stand. Mehr als 6000 Euro Gehalt plus jeden Tag 300 Euro extra obendrauf – steuerfrei! – nahm Martin Schulz über 20 Jahre lang gern mit. Er erschlich sich zudem Sitzungsgelder, auch wenn er gar nicht anwesend war. Ist das ehrlich?

Mit einem Buttoeinkommen von über 500.000 Euro (zum Vergleich: Merkel 290.000 Euro) hat er keine Ahnung vom Überlebenskampf des kleinen Mannes. Daran ändern auch zwei Nobelkarossen von Daimler mit zwei Chauffeuren, 33 Assistenten und ein Heer von persönlichen Mitarbeitern in seiner Zeit als Parlamentspräsident nichts. Gestern erst erhielt Schulz eine Rüge durch den EU-Parlamentsausschuss: wegen Vetternwirtschaft und dubiosen Dauerdienstreisen seiner Vertrauten.

Besonders will Schulz sich für Steuergerechtigkeit einsetzen. Hätte er das einmal während seiner EU Zeit getan, wo er stets schützend die Hand über die Steueroase Luxemburg seines Freundes Juncker legte. Bis heute zahlen daher viele Großkonzerne vom Kaffeeanbieter bis zum Technikriesen lediglich lächerliche Steuern, wenn überhaupt.

Mit Martin Schulz bewirbt sich ein Mann ums Kanzleramt, der schon jahrzehntelang prächtig auf Kosten des Systems lebt und sich zudem nie zu schade war, sich daran in beschämender Art und Weise zu bereichern. Daran ändern auch alle taktischen Lippenbekenntnisse nichts, denn der ehemalige Buchhändler aus Würselen hat den Steuerzahler schon um viele Millionen geschröpft – für eine fragliche Gegenleistung.

#AfD Mut zur Wahrheit

http://www.focus.de/…/faktencheck-wie-gerecht-ist-martin-sc…

http://www.tagesschau.de/ausland/schulz-ruege-101.html

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: