Martin Schulz – ein selbsternannter Heilsbringer im Machttaumel | Jouwatch


Anmerkung:#Hartz 4, #Rentenreform, #alles #SPD. #Kaufkraftverlust #Arbeitnehmer 42 %, #Rentner 54 %. #Billiglöhner, Alles SPD. Und #Schulz war immer mit dabei. Wer SPD wählt als Deutscher und als Arbeitnehmer hat sie nicht mehr alle beisammen. Noch mehr Flüchtlinge, Wahlrecht für Alle, SPD. Das ist keine Partei sondern ein Club in dem nur Mitglied werden kann, der Idiotie nachweisen kann. Der #Wirtschaftskrieg mit den #USA steht vor der Tür, zig Millionen Arbeitsplätze in DE in Gefahr. Antwort der SPD , mehr Flüchtlinge die uns allen auf der Tasche liegen.“

Der Prediger für noch mehr EU – Martin Schulz – ist neuer SPD-Chef und wurde mit einem historischen Ergebnis auf einem Sonderparteitag zum neuen Vorsitzenden der Partei und somit auch zum Kanzlerkandidaten gekürt. Von 608 abgegebenen Wahlzetteln waren 3 ungültig. Alle anderen Delegierten stimmten für Schulz. 1948 war Kurt Schumacher mit 99,7 % zum Parteivorsitzenden gewählt worden, Schulz zog mit 100 % an ihm vorbei. Zum Vergleich: 2015 war Sigmar Gabriel mit 74,27 % gewählt worden, Gerhard Schröder hatte 75,98 % erzielt. Das schlechteste Ergebnis erreichte Oskar Lafontaine mit 62,5 %, als er gegen Rudolf Scharping antrat.Von Renate SandvoßNun wird Martin Schulz´ Begeisterung für und über sich selbst keine Grenzen mehr kennen und er läuft Gefahr, sich wieder einer mehrmonatigen Therapie wegen Selbstüberschätzung unterziehen zu müssen. Aber ich denke, dass ihm in Anbetracht der möglichen Kanzlerschaft jegliche Selbsteinschätzung abhanden gekommen ist. Seine grenzenlose Eigenliebe, sein Machtgehabe und seine Wichtigtuerei sind unerträglich, sein ständig erklärter Führungsanspruch wirkt lächerlich. Was ist es also, was die SPD zum Durchstarten motiviert und in den Bürgern Hoffnung auf eine bessere Zukunft aufkeimen läßt?

Quelle: Martin Schulz – ein selbsternannter Heilsbringer im Machttaumel | Jouwatch

, , , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: