Ungarns Parlament stimmt für Festsetzung der Flüchtlinge im Land


Ungarn hat entschieden: Die Flüchtlinge sollen künftig in Transitzonen in Grenznähe festgehalten werden, bis über ihr Asylverfahren endgültig entschieden wurde.

Quelle: Ungarns Parlament stimmt für Festsetzung der Flüchtlinge im Land

  1. #1 von AgainstLie am 8. März 2017 - 11:49

    Habt Ihr Euch, liebe Mitbürger schon einmal gefragt, weshalb ehemalige Ostblockländer wie hier z.B. Ungarn über sich selbst bestimmen können, was mit diesem Asylantenvolk[durchsetzt mit aktiven
    Halsabschneidern, es sollen in unseremLande so um die 30.000 sein und dann bewaffnet, na toll] geschieht. Dafür gibt`s dann auch noch tolle Sozialleistungen für unsere Analphabeten, die aber anscheinend gut mit Waffen umgehen können und Frauen vergewaltigen!? Merkel hat da ja kein Problem und die Parteigenossen offensichtlich auch nicht.Weshalb eigentlich, da muß man doch wirklich 2-10mal drüber nachdenken, oder ????????????
    Orban macht es genau richtig und wird dafür , logo, als Nazi übelster Art bezeichnet. Wer sind denn
    die wirklichen Nazi`s in unserem Lande. Nein keine Nazi`s , sondern eine Synagoge Satans.Ja
    unsere komplette Politik mit ihren dunklen Hintergründen in den Bereichen, Kinderschändung,
    Opferung , Korruption und etc cetera …… Was alles dahintersteckt wird in mindestens 150
    verfassten Werken von mutigen ehem. Journalisten wie z.B. Dr. Ulfkotte und eben viele andere
    offengelegt. Alles ist einfach nicht mehr faßbar. Wählt CDU und SPD und es geht weiter so.
    Hallo Wach,
    wie wär`s mit alternativen kleinen Parteien wie die DM ….?? Unsere Empfehlung.
    Ethik in der Politik. Politik geht auch anders!!!
    Es sollte eine Partei sein, die nicht USA und Israel
    abhängig ist. Denn da liegt das ganze Übel ohnehin.
    Denkt an unsere Kinder und die Kinder der Welt.
    M a r a n a t h a

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: