Schweden: 99,7% der Asylwerber arbeitslos | UNSER MITTELEUROPA


Seit der bru­ta­len Vergewaltigung in Schweden, die live auf Facebook über­tra­gen wurde, gibt es eine breite Diskussion rund um das „Integrations-Vorzeigeland“. Auch bei der Arbeitslosigkeit von Asylwerbern ist Schweden einen Schritt vor­aus.1975 öff­nete eine sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Regierung die Grenzen für die Masseneinwanderung nach Schweden.300 Prozent mehr VerbrechenZumindest was die Vergewaltigungsrate betrifft, hat Schweden einen ver­häng­nis­vol­len Weg ein­ge­schla­gen. Das in Washington ansäs­sige „Gatestone-Institut“ hat eine offi­zi­elle Statistik der UNO aus­ge­wer­tet und kommt zu dem ver­hee­ren­den Ergebnis, dass seit dem Jahr 1975 die Vergewaltigungsrate in Schweden um 1.472 Prozent und die Verbrechensrate ins­ge­samt um 300 Prozent gestie­gen ist. Anlässlich der aktu­el­len Debatte sagte die aus Schweden stam­mende Mia Åkerblom, die seit Jahren in Linz (Oberösterreich) wohnt, dass sie Angst habe, dass Österreich wie ihre gebür­tige Heimat Schweden ver­kom­men könnte.

Quelle: Schweden: 99,7% der Asylwerber arbeitslos | UNSER MITTELEUROPA

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: