Frankreich: Hälfte des Militärs auf den Straßen – Bürgerkriegsartige Unruhen in 20 Städten – Schusswaffengebrauch erleichtet


Anmerkung: Gestern hat Trump eine Rede in Florida gehalten, vor Ca 10000 Besuchern gehalten, in einem Hangar der US Armee. Konnte man Live im Internet auf Fox News verfolgen. Trump sagte unter anderem. 1. Unter seiner Regierung wird es keine Zuwanderung von Moslems in die USA geben. Moslems seinen in der Regel auf die Unterstützung des Staates angewiesen. Die USA begrüßen jeden Einwanderer der sein Geld durch Arbeit verdiene, nicht Kriminell ist und die kulturellen Voraussetzungen erfülle. 2. Trump griff wieder die großen Medien an.  An die Zuschauer gewandt, fragte Trump, haben sie in den Medien etwas über die Unruhen in Frankreich gehört? Tausende Zuschauer brüllten No. Haben sie aus den Medien irgendetwas zu den Zuständen in Schweden und Deutschland gehört? Die Zuschauer brüllten No. Die Mainstream Medien berichten nicht über Tausende von Vergewaltigungen, Mord und Totschlag die jeden Monat passieren. Die Täter seinen fast immer Moslems. Er wisse das nicht jeder Moslem ein Terrorist sei, aber fast alle Terroristen seien Moslems. Er habe die Verpflichtung die USA zu schützen, Frauen und Kinder, jeder Bürger habe ein Recht auf den Schutz des Staates. 3. Trump betonte, das auch US Bürger ein recht auf Hilfe durch den Staat haben, aber nicht jeder der in die USA komme um Sozialhilfe abzukassieren. 4 Trump betonte dann noch, er würde neue Jobs schaffen und dafür sorgen das die Bürger dafür auch gut bezahlt würden. 5. Ergriff die Konzerne und Milliardäre an, die Zeiten seien vorbei, das man US Arbeiter ausbeuten könne.

Das war eine Kurzusammenfassung der Rede von Trump. Sie werden in keiner Nachrichten Sendung in Deutschland , darüber lesen oder hören können.“

 

Nach Angaben von Twitter-Usern setzt Frankreich zur Zeit die Hälfte seines Militärs auf den eigenen Straßen ein. Die Regeln für den Schusswaffengebrauch der Sicherheitskräfte seien gelockert worden. In den letzten Nächten breiteten sich die Ausschreitungen in die Pariser Innenstadt und in andere Städte des Landes aus.

Quelle: Frankreich: Hälfte des Militärs auf den Straßen – Bürgerkriegsartige Unruhen in 20 Städten – Schusswaffengebrauch erleichtet

, , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: