Heute wird Donald Trump Präsident: Gott sei Dank


Heute wird Donald Trump „inauguriert“.
Hier geht es zur ABC News, Live. Wer Interesse hat kann es hier live erleben. Ohne den Hass in den Deutschen Medien auf Trump. Die USA besinnen sich unter Trump auf sich selber, auf die Interessen der Bürger. Nicht mehr auf die Interessen der Milliardäre, der Kriegstreiber in Europa, nicht mehr auf die eine Welt Regierung, die Merkel und Co , so gerne hätten. Merkel und ihre Genossen in der ganzen Welt haben schon verloren. Die Amerikaner wollen das ihr Geld, für ihr Land ausgegeben wird. Das ihr Militär die USA schützt und nicht die Interessen der Milliardäre dieser Welt.
Wenn sie die Fake News in Deutschland nicht sehen möchten , schauen sie hier. Breitbart News In
Also er wird Präsident.
Das ganze Frühstücksfernsehen widmet sich den Demonstranten,( es waren vielleicht 500 bis 1000 , davon die Hälfte Presseleute) die Angler kennen das,nach jeder Erzählung/Bericht werden es immer mehr Fische/Demonstranten.
Dieser tief sitzende Hass in Deutschland, ist einfach nur schlimm.Freuen wir uns auf Putin, auf Trump, auf den neuen Präsidenten in Frankreich. Die Linken unter Führung von Merkel werden noch sehr viel Druck bekommen,.
Sind das dieselben Menschen, die lauthals „Toleranz“ brüllen?
Gewaltbereit, stur wie kleine Kinder, die ihren Willen nicht bekommen haben, mit dem gleichen Verhalten, aber einer Aggressivität, die ihre tiefe Ursachen in einem Traumata haben müssen?
Man kann nur froh sein, dass diese Menschen nicht ihre Präsidentin bekommen haben.
Und genau diese Menschen werden von unseren Medien unterstützt, nahezu verständnisvoll mit all ihrem Hass hofiert.
Trump wird der 45. Präsident der USA.
45 war ein erfolgreiches Jahr für die Amerikaner.
4 + 5 ergibt 9, eine nicht unwichtige Zeit in der Numerologie:
„Die Zahl 9 ist die Zahl der Weisheit und verkörpert eine Zeit der Besinnung.“
Teilt man die 9, ergibt sich 3 x die 3, also 333.
Alexander der Große siegt in der Schlacht bei Issos über den persischen Großkönig Dareios III.
Das war mal ein Ausflug in die Welt, in der diese hasserfüllten Menschen leben und woher sie ihre Argumente bekommen.
Ich wünsche dem 45. Präsidenten der USA das Geschick, auch mit solchen Menschen im Gepäck eine solide und stabile Politik zu machen, die zu Frieden in der Welt führt.
Ohne Political Correctness, die lediglich ein Machtinstrument zur Meinungsunterdrückung ist.
Damit wäre er der erste Präsident.
Die zuvor von den o.a. Menschen favorisierten Präsidenten haben es nicht geschafft, sondern sind für viel Elend in der Welt verantwortlich.

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: