Sömmerda ist nicht Köln: Mutige Deutsche schützen Frauen und verhindern Asyl-Gangbang – anonymousnews.ru


In thüringischen Sömmerda hat eine Gruppe Iraker mehreren Frauen ungeniert in den Schritt gegriffen. Eine Gruppe Deutscher reagierte sofort und tat das einzig Richtige.

Quelle: Sömmerda ist nicht Köln: Mutige Deutsche schützen Frauen und verhindern Asyl-Gangbang – anonymousnews.ru

  1. #1 von wolf am 13. Dezember 2016 - 22:26

    Ja so isses. aus den Neuen Bundesländern hört man noch etwas Positives. Da wird auch die Merkel so richtig ausgepfiffen. Da kommt Freude auf. Danke liebe Freunde aus Thüringen.
    Wählt diese Politbanditen der CDU/SPD et cetera ….. ab. So wünschte ich mir daß man z.B.
    in NRW erwacht, doch daß ist nur ein schöner Traum. 2 programmierte Weltkriege und ein 3ter
    vorgesehen, reicht noch nicht. Da müssen ersteinmal Frauen so vergewaltigt werden, daß diese nicht mehr überleben; oder Männer zusammengeschlagen werden bis ins Koma.
    Und wenn die Merkel nur noch 10 % Stimmanteil bekäme, bliebe sie Kanzlerin, weil die zionistische Diktatur das einfach so will. Herzlich willkommen im Rotarier Club, da treffen wir sicher viele
    Bekannte Gesichter aus Politik ,Funk und Fernsehen und den Printmedien, super !

    Ich mag Wahre Juden, wie z.B. der Neturei Karta und auch ganz besonders den 1984 verstorbenen Benjamin Freedman, der sich couragiert zur Wahrheit bekannt hat.
    Gegenwärtig ist noch zu erwähnen G. Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel jagen; und noch einige Andere selbst in den USA und Canada !

    Nochmals Danke, bleibt wach, Freunde aus den Neuen Bundesländern!

    Gefällt mir

  2. #2 von Robert Kaufaufmann am 15. Dezember 2016 - 16:30

    Bin erfreut, dass es noch Männer gibt, die den Zwangsbeglückern zeigen: mit unseren Frauen nicht!!! Wird in Köln bei hoher Schwulendichte sicher nicht kurzfristig nachgemacht. Schade! Ebenso schade, dass die Feministinnen nicht aufschreien.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: