Ulrich Sauer (CDU): „Frau Kanzlerin, treten Sie zurück!“ – philosophia perennis


(David Berger) Es war ein wenig wie in dem Märchen von des Kaisers neuen Kleidern, als heute Ulrich Sauer auf der CDU Regionalkonferenz aussprach, was selbst viele aus der eigenen Partei denken: Fr…

Quelle: Ulrich Sauer (CDU): „Frau Kanzlerin, treten Sie zurück!“ – philosophia perennis

  1. #1 von Neturei Karta`s Friend am 1. Dezember 2016 - 21:04

    Nun ja, das ist so eine Sache mit der Merkel, nachdem sie fast ganz Europa in eine Situation versetzt hat , die einen totalen Zusammenbruch der Nationen nach sich ziehen kann und sehr wahrscheinlich auch wird; und dann obwohl es eigentlich bereits zu spät ist ,diese Frau auch noch höflich darum bitten zurückzutreten., Ich kann mich an andere Aktionen, angestrebte Prozesse zur Amtsenthebung erinnern . Aber anscheinend ist diese Frau für das Volk und unsere diktierenden Undercover Kräfte ja soetwas wie eine heilige Kuh. Frau Merkel hat ja eine Aufgabe bekommen , nämlich die Verwirklichung des von Richard Couldenhove-Kalergy erarbeiteten, teuflischen Paneuropa Plan [ erarbeitet ca. 1923-1924] zu realisieren und das mit allen Mitteln und heimlichen Tricks resp. Masseneinwanderung von jungen kampffähigen und offensichtlich auch stark potenten Männern. Realistische Zahlen von täglichen Vergewaltigungen erfährt man ja als dummer Bürger [Pack+Vieh] ja nicht
    Aber wir Deutschen sind ja so etwas von naiv und gutgläubig, daß uns die
    Medien gezielt mit verlogenen Meldungen untergehen lassen konnten. Liebe Mitbürger, ich habe in diesem Zuammenhang einmal den Vorschlag das TV sogar möglichst abzumelden, solange wir noch von den Medien schamlos hinters Licht geführt werden. Warum erfahren wir nie etwas von Leuten wie den sehr couragierten, wunderbaren jüdischen Kaufmann und Politiker Benjamin Freedman, der bis 1984 gelebt hat.
    Das war allerdings……. ein sehr ehrenhafter und ehrlicher Mensch; der letztendlich zum Christentum übergetreten ist. Muß wohl seine tiefste Überzeugung gewesen sein.Da gibt es eine spektakuläre Ansprache besonders zu Elitären Zielen von 1961. Sicher haben sich Millionen über diesen seriösen, wunderbaren Menschen ereifert. Aber was soll`s. Nächster Vorschlag,interessieren Sie sich einmal für Veröffentlichungen
    der Tochter des ehemaligen Judenrat Vorsitzenden Heinz Galinsky, nämlich Evelin Hecht-Galinsky, die offensichtlich sehr angetan von Frau Merkel und Ihrer Politik ist. Last but not Least: Gedanken des Sohnes des jüd. Jahrhundertgeigers Yehudi Menuhin, Gerard Menuhin ,z.B. zur Antifa, EU, Geldverschwendung des EU administrativen Wasserkopfes und dessen Abzockmechanismus und und und. Ist alles schon sehr aufschlussreich und interessant für einen Deutschen Bürger, darüber zu lesen und nachzudenken. Hallo Wach!!!!!!! Packen wir`s an und lassen wir uns nicht mehr unterdrücken und letzendlich versklaven. Das hat übrigens alles mit Frau Bundeskanzlerin Merkel sowie 98 % aller im Bundestag etablierten Parteien und einem tollen Establishment zu tun. Wir sollten alle, damit sind gemeint alle Deutschen Bürger und Gutmenschen auch in der Priorität an die Zukunft unserer Kinder und Kindeskinder denken und sie nicht einer intoleranten Politik und Diktatur überlassen, in der die Judikative und auch Executive nicht mehr so funktioniert, wie es sein muß, nämlich Politik und Justiz im Interesse des Volkes und nicht gegen das eigene Volk, worauf ja spektakulär alles hinausläuft. Es gäbe da noch viele wichtige und geplante Dinge anzusprechen, aber das hier ist wohl für`s erste ausreichend genug. Ausserdem sollte die Erhaltung eines wahren Protestantismus Dr. Martin Luthers unser Ziel sein.

    M a r a n a t h a

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: