Europas geplante Migranten-Revolution


Von 2005 bis 2014 hieß Deutschland mehr als 6 Millionen Menschen willkommen.

Zwei unerlässliche Fragen müssen auf den Tisch gelegt werden: 1) Was tun wir mit den Neuankömmlingen? Und 2) Was tun wir mit denen, die unsere Bedingungen nicht akzeptieren?
In Europa wurden diese zwei Fragen zur Integration niemandem je gestellt.In der neuen Migrantenordnung wird von der Gastgebergesellschaft erwartete den Neuankömmlingen Raum zu geben und die Last nicht dessen, was „Integration“ ist zu tragen, sondern eine erzwungene Koexistenz zu akzeptieren.

Quelle: Europas geplante Migranten-Revolution

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: