Den Westen auslöschen


Geradeheraus:Gruppe 1: Die dafür stimmten sind eine fiese Ansammlung korrupter, diktatorischer, weitgehend islamistischer (traditionelle islamische Theologie gibt Juden ihren Platz auf dem Tempelberg; diese Islamisten scheinen die Absicht zu haben aller Spuren christlicher und jüdischer Präsenz im Nahen Osten zu beseitigen) oder marxistischer und einhellig Angst einjagender Orte. Sie sind, mit den von diesem auf Israel gemünzten, unvergänglichen Worten des französischen Diplomaten Daniel Bernard, „kleine Scheißländer“. Selbst die großen. Aber lesen Sie weiter unten zu einem Einspruch.Gruppe 2: Die USA, Großbritannien, die Niederlande, Estland, Deutschland und Litauen hatten nichts, dessen sie sich in der ersten Runde schämen müssten; sie stimmten dagegen. Aber lesen Sie weiter unten zu einem Einspruch.Gruppe 3: Einige Analysten betrachten eine Enthaltung bei einer Abstimmung als Sieg für Israel, aber für Spanien, Griechenland, Frankreich, Schweden, Slowenien und Italien war es offenkundig Appeasement der Gruppe 1 und Angst vor ihren eigenen, oft gewalttätigen muslimischen Minderheiten: „Bitte, bitte, jagt unsere Hauptstädte nicht in die Luft. Wir werden jüdische und christliche Geschichte verwerfen und so tun, als hätte Jesus die Geldwechsler von den Stufen des Montmartre verjagt.“Wäre der Westen für seine eigene Geschichte eingestanden, wäre es von Bedeutung gewesen. Das demokratische Japan und Südkorea hätten ebenfalls dagegen stimmen müssen. Für Indien könnte es eine eingeschränkte Ausnahme geben; es hat es niemals zuvor versäumt für eine von den Arabern geführte antiisraelische Resolution zu stimmen.

Quelle: Den Westen auslöschen

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: