Trumps Plan für „erste 100 Tage“: Handelsabkommen kündigen, Kriminelle abschieben


Donald Trump hat einen Plan für seine ersten hundert Tage im Weißen Haus vorgelegt, falls er US-Präsident werden sollte. Er will die sofortige Abschiebung von 2 Millionen Kriminellen, Handelsabkommen kündigen, und Zahlungen zur Bekämpfung des Klimawandel einstellen. In Umfragen holt er derzeit wieder auf.

Quelle: Trumps Plan für „erste 100 Tage“: Handelsabkommen kündigen, Kriminelle abschieben

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: