Alternative für Deutschland – Landesverband Baden-Württemberg


Berlin, 30. September 2016. Zur angekündigten Beitragserhöhung bei den privaten Krankenkassen erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel:„Die Deutschen merken allmählich, dass sie auf ganzer Linie für Merkels Weltrettungspolitik werden zahlen müssen. Die gesetzlich Versicherten haben sich darauf einzustellen, dass sie die Gratis-Krankenversicherung der zahllosen Migranten mit ihren Steuern und Beiträgen mitfinanzieren müssen.Nun trifft es auch die privat Versicherten, die einen Beitragsschock erleben werden. Da Merkel und EZB-Chef Draghi die maroden Südländer über eine radikale Nullzinspolitik im Euro halten wollen, können die privaten Kassen nicht mehr genug Kapitalerträge aus ihren Rückstellungen generieren. Dafür müssen nun die Versicherten in Deutschland das Portemonnaie weit aufmachen. Die Beitragssätze werden zum Jahreswechsel massiv steigen im Schnitt um elf bis zwölf Prozent.Staatliche Eingriffe in die Preisgestaltung, wie sie von einigen Unions-Politikern gefordert werden, wären nur ein Herumkurieren am Symptom. Die unsägliche Niedrigzinspolitik der EZB muss hingegen umgehend beendet werden. Sie nutzt niemandem, aber schädigt Sparer, Versicherte und Versicherer.“

Quelle: Alternative für Deutschland – Landesverband Baden-Württemberg

  1. #1 von christian waschgler am 10. Oktober 2016 - 08:35

    Merkels – wir schaffen das – heisst nichts anderes als dass die deutsche arbeitende Bevölkerung für die 90 % Schein- „Flüchtlinge“ zahlen müssen. Eine „Flüchtlings“ – Familie mit 5 Kindern erhält 3.612 € monatlich dazu gratis Wohnung usw. In ihrer Heimat hätten sie mir arbeiten wahrscheinlich mit arbeiten 200 € verdient hier mit Nichtstun einschliesslich Wohnungskosten weit über 4.000 €. Dazu sind die meisten noch medizinisch „unterernährt“, hier bekommen sie neue Zähne oder ein komplettes Gebiss, oder Heilung für alle möglichen Gebrechen und Missbildungen, dazu kümmern sich Millionen gutbezahlter „Gutmenschen“ um sie, sie werden beraten wie man jeden € herauspressen kann. Viele verdienen sich mit Verbrechen oft noch ein vielfaches dazu. Unsummen an Sozialgeldern werden ins Ausland verschickt. Und zahlen, das darf alles die deutsche Bevölkerung die aus einem Schutthaufen nach den allierten Verbrechen nach 1945 ein blühendes Land gemacht haben. Dafür dürfen sie sich als „Nazis“ beschimpfen lassen wenn sich einmal zaghafte Kritik rührt. Entsteht dann endlich eine neue Partei die sich für die Rechte und Belange der Deutschen einsetzt wird sie von den Linken (von denen die meisten in ihrem ganzen Leben noch keinen einzigen Tag einer produktiven Arbeit nachgegangen sind) und der Lügenpresse ins rechte Eck gestellt

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: