Kein Aufschrei – JUNGE FREIHEIT


Haben Sie den Aufschrei gehört? Ein 27 Jahre alter Asylbewerber dringt in die Wohnung einer Rentnerin ein und tötet sie – aus religiösen Motiven. Ein brutales Haßverbrechen. Dennoch gibt es keinen Aufschrei. Keine Schlagzeilen auf den überregionalen Titelseiten, keine empörten Verurteilungen der Kanzlerin. Ein Kommentar von Michael Paulwitz.

Quelle: Kein Aufschrei – JUNGE FREIHEIT

  1. #1 von christian waschgler am 30. September 2016 - 10:00

    Das „Recht“ hat die Politik und Justiz längst ins Gegenteil gewandelt. Recht, Ehrlichkeit, Ordnung, Wahrheit, Fleiß und Bildung sind heutzutage Verbrechen geworden. Faulheit, Parasitentum, Schmarotzertum Diebstahl, Raub, Mord, Faulheit, Invasion, Lügen, Volksbetrug und Ausbeutung sind die neuen „Ideale“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: