Nach Gewalt in Bautzen: Alkoholverbot und Ausgangssperre für Flüchtlinge – Steine und Flaschen flogen zuerst


Bautzens Oberbürgermeister Alexander Ahrens hatte geschockt auf die Ereignisse reagiert. Allerdings seien die Ereignisse nicht völlig überraschend gekommen: Schon seit etwa zwei Wochen habe es auf dem Kornmarkt ein Problem mit jugendlichen Flüchtlingen gegeben. Anwohner und Gewerbetreibende beschwerten sich, Hotelgäste wurden angepöbelt. Die Situation spitzte sich ins Unerträgliche zu.

Quelle: Nach Gewalt in Bautzen: Alkoholverbot und Ausgangssperre für Flüchtlinge – Steine und Flaschen flogen zuerst

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: