Polizeichef: Gewalt in Bautzen ging von Flüchtlingen aus – MOPO24


Die gewalttätigen Ausschreitungen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen in Bautzen (unser Artikel dazu von 7 Uhr) sind von Asylsuchenden ausgegangen. Aus einer Gruppe von 15 bis 20 unbegleiteten, minderjährigen Asylbewerbern seien Flaschen und Steine in Richtung der Rechten geflogen, sagte der Bautzener Polizeichef Uwe Kilz am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Bautzen. Auch bereits bei einer Konfrontation am vergangenen Samstag (10. September) wäre die Gewalt zunächst von jungen Flüchtlingen ausgegangen.Die Polizei ermittelt nach der Ereignissen vom Donnerstag nun gemeinsam mit dem für Extremismus zuständigen Operativen Abwehrzentrum (OAZ). Es werde derzeit Videomaterial ausgewertet, erklärte der stellvertretende Leiter der Polizeidirektion Görlitz, Klaus Mehlberg, am Donnerstag in Bautzen. Ermittelt wird wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs sowie gefährlicher Körperverletzung. Zahlreiche Personalien seien aufgenommen worden, eine Reihe von Personen der Polizei bereits bekannt.

Quelle: Polizeichef: Gewalt in Bautzen ging von Flüchtlingen aus  – MOPO24

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: