Merkel gesteht Fehler bei der Flüchtlingspolitik ein: „Haben Probleme zu lange ignoriert“


Anerkkung: Die Frau Merkel ist Unfähig, Verlogen und es sind Wahlen. Glaubt ihr kein Wort.

Ein Jahr nach ihrem viel zitierten Ausspruch „Wir schaffen das“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Umgang mit der Flüchtlingsbewegung nach Europa deutliche Selbstkritik geübt und Versäumnisse eingestanden.

Quelle: Merkel gesteht Fehler bei der Flüchtlingspolitik ein: „Haben Probleme zu lange ignoriert“

, , , , , , ,

  1. #1 von saratoga777 am 3. September 2016 - 10:23

    Vor den Wahlen kommt es immer zu den merkwürdigsten Einsichten.

    Nach den Wahlen erleben wir dann die grosse Amnesie.

    Mit Wahlen wird man Deutschland nicht mehr retten können.

    Dafür sind die Massenmedien zu sehr gleichgeschaltet, die Menschen zu sehr gehirngewaschen.

    Was für eine Bedeutung haben freie Wahlen, wenn solche Wahlen gemacht werden mit Menschen, die den Bezug zur Realität verloren haben?

    Auch im Dritten Reich gab es Wahlen – den Ausgang jener Wahlen kennt man.

    Eine Demokratie kann nicht funktionieren mit geistig programmierten Zombies.

    Wer Deutschland über Wahlen retten will, der hat seine Heimat schon verloren.

    Die amerikanische Revolution von 1765 gegen die britische Tyrannei wurde gemacht von 3 bis 5 Prozent der amerikanischen Bevölkerung – eine ganz kleine Minderheit.

    Hätte man etwa auf die Mehrheit warten sollen?

    Dann hätte Amerika als souveräne Nation niemals existiert.

    Das Schicksal der Menschheit wurde immer gemacht von Minderheiten, Minderheiten von Idealisten und Minderheiten von Verbrechern.

    Es ist ein Kampf zwischen Minderheiten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: