Demo in Bozen: Asylwerber fordern Taschengeld | unsertirol24.com


Quelle: Demo in Bozen: Asylwerber fordern Taschengeld | unsertirol24.com

  1. #1 von laboe-laboe am 30. Juli 2016 - 09:01

    Diese Forderungen, in Verbindung mit diesem Gesichtsausdruck, – sie sprechen Bände.
    Hier ist kein Raum für RESPEKT, DANKBARKEIT, DEMUT, BESCHEIDENHEIT, ZURÜCKHALTUNG.
    Statt dessen greift hier RESPEKTLOSIGKEIT, HABGIER, MASSLOSIGKEIT, VERACHTUNG, VERHÖHNUNG.

    Und das ist der Nährboden für den Niedergang unserer gelebten Werte, unserer Tugenden, unserer Demokratien, unseres Glaubens.

    Diese habgierigen Halunken werden uns, unserer Kinder und Kindeskinder, sowie unsere Gesellschaft und deren Werte regelrecht auffressen. – Das werden sie tun, ohne Rücksicht auf Verluste.

    Wenn wir nicht in der Lage sind, hier ENTSCHIEDEN S T O P P zu sagen, dann wird es so enden, und aus dem obigen Gesichtsausdruck wird ein verächtliches, hämisches Grinsen.

    Es wird kein funktionierendes Miteinander geben, – weil derartige Typen es nicht wollen, denn ihre Ziele sind die EROBERUNG – und dies mit allen Mitteln.

    Ich hoffe, dass endlich auch einmal die allerletzten Schlafmützen hierzulande aufwachen und erkennen was leider schon passiert ist, und noch weiter auf uns zurollt.

    Die Teddybären-Schwenker, der Schönredner, die bedingungslosen Gutmenschen, die verdummten Politiker und Denen, die ihnen bedingungslos und blind folgen, – sie Alle haben uns in die Situation gebracht.

    In eine Situation, die auf Dauer lebensgefährlich für Viele von uns werden wird.

    Vielen Menschen in Europa scheint die wachsende Dramatik überhaupt nicht bewusst zu sein.

    Ich frage mich, weshalb das so ist, obwohl es um die Zukunft unserer Kinder und Enkel geht, ebenso um die Zukunft der Werte, der Traditionen, des christlichen Glaubens.

    Wir werden darum kämpfen müssen, wenn wir nicht untergehen wollen.

    Und dazu gehört auch, ab sofort entschieden S T O P P zu sagen.

    STOPP gegen eine verrückte, selbstzerstörerische Asylpolitik
    STOPP gegen Asylanten, die ohne Not hier sind, um unsere Land zu besudeln, zu missbrauchen
    STOPP gegen Verbrecher, die im Flüchtlingsstrom mitkamen, nur um Unheil über die Menschen
    zu bringen
    STOPP gegen radikale Muslime, die unseren Glauben, unsere Demokratie, unsere Gesellschaft
    anfeinden
    STOPP gegen Islamisten und IS Anhänger, gegen IS-Kämpfer

    Wehren wir uns dagegen, denn unsere Kultur, unser Glauben, unsere Werte, sowie die Zukunft unserer Kinder und Enkel stehen auf dem Spiel. Wenn wir nicht darum kämpfen, werden wir all die Errungenschaften verlieren. Unsere Freiheit, unsere Ideale, – für die unsere Vorfahren hart und blutig kämpfen mussten. Wollen wir das alles preisgeben, – um uns, unsere Kinder zu versklaven, um uns und sie zu unterjochen?

    Wollen wir das wirklich?

    Wenn nein, – dann sagt endlich S T O P P zu all den Missständen und erhebt Eure Stimme.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: