Facebook sperrt Anabel Schunke und Hunderttausende andere Systemkritiker


Anabel Schunke ist seit 2009 als professionelles Model tätig. Ab dem Jahr 2010 engagiert sie sich vielseitig im Bereich des politischen Aktivismus. So bloggt sie u.a. für diverse Aktivistenseiten und seit 2015 auch für die Huffington Post Deutschland.

Ab 2012 arbeitet Anabel Schunke zusammen mit diversen bekannten Fotografen aus ganz Deutschland an politischen Fotostrecken.

Ihre „Statement-Shootings“ verbinden politische Aussagen mit künstlerischer Fotografie. Sie studiert Politikwissenschaft und Geschichte mit dem Schwerpunkt „Politische Theorie“.

Hier ein Artikel auf der Huf von Frau Schunkel

und hier bei Tichys Einblicke

Diese Mail hier ist ein Beispiel für Unterdrückung in Deutschland.

 

Anabel Schunke

https://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache%3A0CvaNiPeb8gJ%3Ahttps%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fanabel.riquetidemirabeau%2Fposts%2F10209364686296036+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de

Ich verschicke diese Mail jetzt gerade an sämtliche relevanten Stellen der Landes- und Bundesregierung. Die Mail darf gerne geklaut, abgeändert und ebenfalls verschickt werden. Es muss Druck aufgebaut werden!

„Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicherlich wissen, planen Erdogan-Anhänger für den 31.07.16 eine Demonstration auf der Kölner Domplatte. Auf dieser Demonstration werden mehrere zehntausend Anhänger Erdogans erwartet.

Ich sage es Ihnen in aller Deutlichkeit: Ich lehne diese Machtdemonstration auf’s Schärfste ab. Wenn ich als deutscher Staatsbürger nicht mittlerweile um mein Leben fürchten müsste, wenn ich mich dem entgegenstelle, würde ich augenblicklich eine Online-Petition starten, die das Verbot einer solchen Demo fordert oder gar selbst in Köln auf die Straße gehen.

Wir leben hier in Deutschland und nicht in der Türkei. Ich fliege auch nicht in die USA, um dort eine Demonstration für Angela Merkel zu veranstalten. Darüber hinaus ist dies nicht nur ein fatales Zeichen in Sachen Integration und Identifikation mit Deutschland der deutschtürkischen Staatsbürger, es ist vor allem auch ein fatales Zeichen in Richtung Demokratie. Eine Demonstration für einen quasi Diktator auf deutschem Boden, der in der Türkei derzeit Sachen veranstaltet, die nicht wenige an ganz düstere deutsche Zeiten erinnert, gehört meines Erachtens untersagt!

Mittlerweile frage ich mich ernsthaft, wo wir hier eigentlich leben und weshalb türkische Nationalisten hier offensichtlich Narrenfreiheit genießen. Darüber hinaus sehe ich diese Demonstration als weitere Provokation gegenüber den anderen deutschen Staatsbürgern an. Sie sind doch sonst so um die Wahrung des sozialen Friedens mit allen Mitteln bemüht. Wieso lässt man dies gerade in einer so aufgeheizten Stimmung zu?

Eine baldige Stellungnahme von Ihnen zu diesem Thema würde ich mir sehr wünschen.

Mit freundlichen Grüßen,
Anabel Schunke“

Dacebook Sperrt alles was nicht System Konform ist

, , , , ,

  1. #1 von feld89 am 24. Juli 2016 - 07:49

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: