Steuern: Für die Jungen wird die Abgabenlast unerträglich – DIE WELT


Anmerkung: Von einem Euro bleiben nur noch Ca 47 Cent  über. Die Arbeitnehmer zahlen auch noch für die Sozialversicherungen.  Nur die Sozialversicherungen zahlen nur noch gut 50 % an Beitragszahler aus, der Rest wird Umverteilt. Wer die Blockparteien wählt, Wählt die Armut,die Ausplünderung.“

Am 12. Juli ist Steuerzahlergedenktag. Mehr als die Hälfte des Jahres arbeiten wir nur für den Staat. Doch statt über eine Entlastung zu reden, werden neue Leistungen versprochen und höhere Steuern.

Quelle: Steuern: Für die Jungen wird die Abgabenlast unerträglich – DIE WELT

  1. #1 von klaus-peter kehl am 13. Juli 2016 - 20:49

    wer will das noch verändern? das ganze land besteht nur noch von abzockern. ärzte, verwaltungen, der staat,und, und…., ich kann niemand mehr ausschliessen. egal was man kauft, lebensmittel, schuhe, gebühren bei den verwaltungen. die lassen sich immer wieder etwas neues einfallen-wo sie wieder abzocken können. alles wird aufgebläht, in den verwaltungen usw.-der blöde zwangssteuerzahler wird dann eben mal wieder mit einer neuen steuer oder einer neuen gebühr belastet. nicht einmal ein personalausweis, den jeder haben muss, ist nicht unengellich zu haben od er zumindest zu den selbstkosten -nein hier wird mal eben wieder kräftig zuglangt. man fragt sich wofür bezahlen wir überhaupt dann noch zusätzlich steuern, wenn wir für alles noch extra bezahlen müssen. ich möchte an die parkgebühren erinnern. in manchen städten zahlt mann für eine halbe stunde zwei euro. das ist für einen rentner der ja seine rente wertmässig in dm bekommt- und sage schreibe hierfür vier dm bezahlen muss. ist doch klar das die altersarmut nicht mehr aufzualten ist.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: