Tschechiens Außenminister wirft EU Spaltung vor – JUNGE FREIHEIT


Der tschechische Außenminister Lubomir Zaorálek hat der Europäischen Union vorgeworfen, mit ihrer Einwanderungspolitik Europa zu spalten. Eine Quotenregelung sei unsinnig. „Das Gefühl, das hier in Tschechien vorherrscht, ist: Warum sollen wir tolerant gegenüber jemandem sein, der uns gegenüber keine Toleranz an den Tag legt?“

Quelle: Tschechiens Außenminister wirft EU Spaltung vor – JUNGE FREIHEIT

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: