Deutschland, Armut, Euro,Kinder, Renten und Arbeitslohn, Verarmung


Sendungen in den Systemedien schaue ich eigentlich gar nicht mehr, Am Dienstag Abend gab es in der ARD eine Sendung die ich so nicht erwartet habe. Ich hätte gerne mehr davon. Das BRD System wurde offen Kritisiert.

„In keinem anderen Land in Europa ist der Reichtum so ungleich verteilt wie in Deutschland. Während die reichsten zehn Prozent der Bevölkerung heute über rund zwei Drittel des Vermögens verfügen, wächst trotz florierender Wirtschaft und Rekordbeschäftigung die Armut. In einigen deutschen Großstädten gilt bereits jedes vierte Kind als armutsgefährdet. Wie kann das sein in einem der reichsten Länder der Welt? Wie kann mehr Gerechtigkeit geschaffen werden? Reinhold Beckmann und sein Team begeben sich auf Spurensuche in einem gespaltenen Land. Sie treffen Hartz-IV-Empfänger und Menschen, die trotz regulärer Arbeit nicht mehr von ihrem Einkommen leben können. Sie besuchen den Kalker Mittagstisch in Köln, wo jeden Tag mehr als 100 Kinder und Jugendliche kostenlos ein warmes Essen erhalten, da sie zu Hause nicht ausreichend versorgt werden. Und sie sprechen mit Fachleuten wie den Ökonomen Marcel Fratzscher und Max Otte sowie dem Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Ulrich Schneider über die Gründe, warum die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht. Angst vor dem sozialen Abstieg herrscht heute vor allem in der Mittelschicht, die seit Jahren spürbar an Kaufkraft verliert. Die Nullzins-Politik kostet deutsche Sparer Milliarden, gleichzeitig wachsen die Vermögen der Wohlhabenden weiter an. Für „#Beckmann“ gewähren zwei Millionäre Einblicke in ihr Leben und schildern, wie man als Reicher in Deutschland immer reicher wird.“

Die geteilte Gesellschaft Warum die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird. Von Beckmann, ich war von der Wahrheit in der Sendung begeistert, gesendet um 22 Uhr 45.

3 weitere Sendetermine

Stichworte, die Einführung des Euros und die Auswirkungen auf die Bevölkerung,eine Katastrophe.

Die Einführung von Hartz 4 und der Leiharbeit, der immer größer werdende Niedriglohn Sektor. Und einer Rente, die jetzt bereits mit großem Abstand die niedrigste in Europa ist.

Die Systemmedien vermeiden, vertuschen gerne, Beckmann und die ARD haben gestern aufgezeigt was in Deutschland Realität ist.

Bravo. Bitte mehr davon

 

, , , , , , ,

  1. #1 von Zentrale am 1. Juni 2016 - 08:24

    „… Die Systemmedien vermeiden, vertuschen gerne, Beckmann und die ARD haben gestern aufgezeigt was in Deutschland Realität ist. …“
    Leider haben sie nur einen kleinen Teil der Wahrheit gezeigt, und das ist Absicht. Beckmann = Desinformation pur!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: