Tschechiens Vizepremier: „Kanzlerin hat den Balkan gerettet“ – FOCUS Online


„In Tschechien haben wir in den vergangenen Monaten Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien aufgenommen“, sagte Belobradek der „Welt“. „Aber sobald sie bei uns waren, ist ein Teil von ihnen weiter nach Deutschland gereist.“ Viele würden Deutschland als „Paradies“ ansehen, weil sie bereits Familie dort haben und die Sozialleistungen höher sind. „Wir sehen bereits jetzt, dass die Regeln gebrochen werden, weil nur wenige dort bleiben, wo sie Asyl beantragen müssen“, so der Minister.„Wir können nicht die ganze Welt nach Europa umsiedeln“„Deutschland und die Kanzlerin haben den Balkan gerettet“, räumte Belobradek ein. Wenn Deutschland zu Beginn der Flüchtlingskrise nicht so viele Menschen aufgenommen hätte, wären sie an der ungarisch-serbischen Grenze hängengeblieben. „Doch auch das starke Deutschland kann diese massive Zuwanderung nicht auf Dauer verkraften“, warnte er. Außer Quoten biete die EU keine Lösungen. „Wir können nicht die ganze Welt nach Europa umsiedeln“, so der Vizepremier.

Quelle: Tschechiens Vizepremier: „Kanzlerin hat den Balkan gerettet“ – FOCUS Online

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: