Stadt Nieheim spricht Eigenbedarfskündigungen aus : …


Anmerkung: Kein Einzelfall“

Nieheim (WB). Die Kommunen in NRW stoßen nach Auffassung des Städte- und Gemeindebundes bei der Unterbringung von Flüchtlingen an ihre Grenzen. Die Stadt Nieheim hat zur Unterbringung von Flüchtlingen langjährigen Mietern in kommunalen Wohnungen gekündigt.Bettina Halbey muss ihre Wohnung nach mehr als 16 Jahren  bis Ende Mai 2016 verlassen. »Damit bin ich natürlich nicht einverstanden. Es gibt genug Leerstände in Nieheim«, sagt die 51-Jährige. Wie es für sie jetzt weitergeht, weiß sie noch nicht. Man habe ihr andere Wohnungen angeboten, etwas Passendes sei aber nicht dabei gewesen. Was ihre Situation verschärft: »Ich habe einen Hund und eine Katze, viele Vermieter winken  deswegen gleich ab.«   In der städtischen Immobilie in der Nieheimer Innenstadt müssen  außer Halbey eine alleinerziehende Mutter und ihre  beiden schulpflichtigen Kinder  die Wohnung  räumen. In dem dreigeschossigen Gebäude sollen Asylbewerber untergebracht werden. Eine fünfköpfige Flüchtlingsfamilie wohnt bereits im Dachgeschoss.   Die Stadt will  künftig das gesamte Gebäude nutzen.

Quelle: Stadt Nieheim spricht Eigenbedarfskündigungen aus : …

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: