AfD fordert Rücktritt von Innenminister Jäger – JUNGE FREIHEIT


DÜSSELDORF. Die nordrhein-westfälische AfD hat den Rücktritt von Innenminister Ralf Jäger (SPD) gefordert. Hintergrund sind Berichte, nach denen die sexuellen Übergriffe von Köln möglicherweise vertuscht oder verharmlost werden sollten. „Mit jeder Woche kommen neue Details zu den skandalösen Vorgängen nach der Silvesternacht in Köln heraus. Der Rücktritt des Innenministers ist mehr als überfällig“, sagte der AfD-Landesvorsitzende Marcus Pretzell der JUNGEN FREIHEIT.In der vergangenen Woche war bekanntgeworden, daß auf die Kölner Polizei Druck ausgeübt wurde, eine Meldung über die Sexattacken zu entschärfen. Ein Beamter der Landesleitstelle habe bei der Kölner Polizei angerufen und gesagt, das Ministerium wünsche die Stornierung der entsprechenden Einsatzmeldung. Das Innenministerium dementierte die Berichte und sagte, es habe sich bei dem Anruf lediglich um „Abstimmungsgespräche“ gehandelt.Polizei wird für Politik mißbrauchtPretzell hält das für unglaubwürdig. „Wer nicht sieht, wie hier versucht wurde, die ganze Angelegenheit zu vertuschen, der muß entweder blind sein, oder bewußt wegschauen.“ Daß Ministerpräsident Hanelore Kraft (SPD) Jäger nicht entlasse, liegt einzig und alleine an mangelnden personellen Alternativen. „Ralf Jäger ist als Innenminister nicht mehr tragbar, aber die Ministerpräsidentin hat schlicht keinen Ersatz für ihn. Die SPD hat kein qualifiziertes Personal für das Innenministerium. Nur deswegen bleibt Herr Jäger im Amt.“

Quelle: AfD fordert Rücktritt von Innenminister Jäger – JUNGE FREIHEIT

  1. #1 von Ein Verarschter am 11. April 2016 - 14:05

    Die JF?
    Seit kurzem darf/kann keiner auf der JF-Internetseite mehr kommentieren (seine Meinung sagen/schreiben) der nicht dieses Blatt in irgend einer Form kauft.
    Wieder ein Beispiel dafür warum ich diese Seite seit langem nicht mehr besuche bzw. seit kurzem nur noch einzeln und widerwillig mal reinschaute.
    Endweder haben die einen Höhenkoller erhalten (mit Sicherheit) oder sonstwie einen Höhenflug der mit einem Daumenhoch vom System kam.
    Hatten die nicht 2013/14 schon einmal eine Veränderung die jedem halbwegs normalem Menschen zeigte wo es hingeht?!
    Denen waren mittlerweile zu viele echt Aufgewachte am kommentieren, das wollten die immer verhindern und das zensieren wurde ihnen zuviel in letzter Zeit.
    Leider hat der Deutsche auch sein Bauchgefühl aberzogen bekommen.
    Schade, das hätte ihm so vieles erspart.
    JF, ein Blatt das mit seiner besonderen Art der Berichterstattung erzieht, das zu erkennen kann nur intuitiv geschehen, das deutsche Internet ist voll davon.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: