Hitler und der Frieden


Die Wahrheit kommt ans Licht – Friedensrede Adolf Hitlers1939

Erstellt am 7. November 2011 von staseve

Wir veröffentlichen heute eine Rede von Adolf Hitler die man uns im Geschichtsuntericht und in der Geschichte vorenthalten hat. Es ist Wahnsinn wenn man sich damit beschäftig wie wir in den letzten Jahrzehnten belogen wurden. Wie in unserer Bildung man uns wesentliches absichtlich vorenthalten hat.

Es ist zu betonen wir sind weder rechts, noch links, noch gehören wir einer Sekte an. Wir haben nur festgestellt dass unser Staat seit dem 23. Mai 1945 schläft und iwr um die Wahrheit bisher betrogen wurden. Um der Wahrheit näher zu kommen klären wir auf. Es ist Zeit nach 66 Jahren!!!

Eigener Bericht -staseve- vom 07.11.2011 – youtube vom 14.11.2010 – Hochgeladen von am

 

http://staseve.wordpress.com/2011/11/07/die-wahrheit-kommt-ans-licht-friedensrede-adolf-hitlers1939/14.11.2010

, , ,

  1. #1 von eva maria am 4. November 2012 - 16:27

    ich bin sprachlos.

    Gefällt mir

  2. #2 von Edzi am 15. April 2014 - 00:48

    Also bitte, egal und wenn der Autobahn Erbauer und Familienförderer 100 kleine Hunebabys aus.einem brennenden Auto gerettet hat, dieser Unmensch ist mit verantwortlich für einen Massenmord!!

    Gefällt mir

  3. #3 von Mike am 27. April 2014 - 05:51

    wie oberklug gesprochen…

    Gefällt mir

  4. #4 von Do Gui Live! am 28. April 2014 - 02:41

    Hat dies auf Unbequeme Wahrheit rebloggt.

    Gefällt mir

  5. #5 von polyhistor1876 am 8. August 2017 - 07:28

    Wer hat Ihnen diese Rede Hitlers vom 17. Mai 1933 im Geschichtsunterricht vorenthalten? Sie steht jedenfalls seit Jahrzehnten in allen Geschichts-Schulbüchern, und zwar sowohl solchgen für die Unterstufe als auch für die Oberstufe. Da hat wohl jemand mindestens zwei Mal tief und fest geschlafen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: